DOW - PARTY zu Ende ?

Eröffnet von EUROATTACK im Board Aktien USA - AMEX, NASDAQ, NYSE

Seitenlänge102030
Seite 1 von 138123453070100
#1378: 17.02.2019 17:31 urbie_de
ABLAGE zum S&P
(oh... hat malgeklappt)
.. wenn sich zeigen sollte, das sie Feb-März so weitermachen ohne wirkliche Korrektur,
sehen wir wie in Jahren zuvor bis zum Sommer LONG,
der RSI drängt nach oben
aber es der supi sollte schon höher liegen, mh ???
wie im DOW - werden wir wohl in diesem Niveau - Kampfe-Krämpfe sehen!!

urbie_de
#1377: 17.02.2019 17:26 urbie_de
@chiro (#1376)
Danke -:)

urbie_de
#1376: 17.02.2019 17:20 chiro
@urbie_de (#1375)

gutes Statement ;)
#1375: 17.02.2019 17:10 urbie_de
@Eickola (#1368)
Entschuldige das "Ausbleiben" auf deine Anfrage.
(Nebenher muss ich mich um Fremd_PC-Problemchen) kümmern.

Wie richtig bemerkt * euroattack* sind das keine H-Empfehlungen.
Die verkneif ich mir manchmal selbst -:).

Interpretattion meiner Zahlen zum DOW:
was ist im FEBRUAR - % +/- seit 2010 angefallen
! Sie liegen über dem MW 2,16% seit 2010 !
Höchstwert 5,64% hin zu 26475.Seit Tief im Februar.

ANMERKUNG:
Achtung mein ich damit, wer SHORTEN will.
- 26475 - kann das noch werden? Ja warum nicht! Die Zahlen weisen auf - gar Nichts.

FAKT:
PUT/e.t.c KO Grenze entsprechend ins Auge fassen.
Wer jetzt in PUT gegen LONG sich stemmen möchte.
SHORT Signal liegt ja keins vor. Sieht jeder Blinder.

BEMERKUNG:
Was derzeit dort im Indianerland fabrizeirt / zellebriert wird,
könnte an Verzweifelungstaten erinnern. Fünfhundert Pkt. Spannen sind schon ne Ansage/ hoch wie runter.
Da muss mann beherzt zupacken wollen.
Ich wiederhol mich mal, die vergangenen großen Up/Down Wellen
wirbeln so richtig Alles durcheinander.
Kampf um das 21-27000er Niveau (mittlerweile) - dem Spitzenbereich, seit 2008 .
Das Eine LONG Welle in das 11. Jahr gehend, ist sehr bemerkenswert,
darum ja auch die Breitbandphase mit diesen Ausschlägen.

Das nun eine Spikewelle in den 30Ter Bereich folgt, wurde schon von den Gurus (i.pos)
eingepinselt .... Nicht übel sparch Herr Dübel.. aber dieser Dübel dürfte dann, nen "KOLLAPS"
hervorrufen.
Gut - das alle Meinungen akzeptiert werden dürfen.
Müssig darüber zu spekulieren.
Für LONG wie SHORT gibt es genug Stoff zum nachlesen.
Handelsgespäche und Brx-Austritte sind kurzweilig.

Fundamental steht sich i.M., die neue Völkerwanderung und der Turbokapitalismus im Wege.
Nicht im Sinne von mehr Käuferpotenzial zu Gewinnsteigerung,
sondern i.S. von realistischen zukunftsweisenden wohlstandserhaltenden (oder anders herum)
Gesellschaftsveränderungen.
DIE ALTEN mit DEN JUNGEN. Danach dann ab 2050 DIE JUNGEN mit DEN ALTEN.

HEISST:
Die Systeme werden derzeit nicht stabieler sondern fragieler..

Die Ausschläge wahrscheinlich nicht mehr 500 sondern 1000 pkt. erreichen ?!
Wenn schon über 50% Computerhandelssysteme und Neurosysteme in Zukunft,
die Arbeit machen, na dann muss eben - absoluter SL eingehalten werden!

DESIGNIERENDES:
DOW
Februar open end PUT-RISK STOPP H-Ziel
2010 10.067,30 10.325,30 2,56%
2011 11.891,90 12.226,30 2,81%
2012 12.632,90 12.952,10 2,53%
2013 13.860,60 14.054,50 1,40%
2014 15.698,80 16.321,70 3,97%
2015 17.164,90 18.132,70 5,64% 5,64% 26.475,62 / Für SHORT EINSTIEG vorbereiten
2016 16.466,30 16.516,50 0,30%
2017 19.864,10 20.812,20 4,77%
2018 26.149,40 25.029,30 -4,28%
2019 25.062,12 25.891,00 3,31% -0,9% bereits drüber
MW 2,30% 25.657,71
  • KEINE HANDELSANWEISUNG!

(m.M: ab dem 20-25.2 bin ich offen für SHORT - wenn vorweg nicht das SIGNAL erfolgt)

.. so bissle ausführend geworden..
Gesundheit & Zufriedenheit Euch Allen

(muss mich für fehlende Charts entschuldigen, bin kein Zahler, vielleicht führen sie mal nen Abo für Wenigfahrer ein)
Danke aber trotzdem, bin sehr zufrieden hier zu sein...

urbie_de
#1374: 17.02.2019 12:01 Starlet_I
@Tuna57 (#1365)

Dein Chart sollte wahrscheinlich nicht hier landen,

Du kannst EUROATTACK sicher mit Erfolg bitten diesen zu löschen.

Ich kann Deine Gedanken sehr gut lesen, von mir bekommst du kein Fragezeichen, bleib bei den Ansätzen und lass sie entfalten,

alles Gute
#1373: 17.02.2019 11:49 EUROATTACK
Der Beitrag wurde vom Verfasser bearbeitet. Originalbeitrag anzeigen.
@Eickola (#1371)
OK. Ich bin der Meinung das er uns das sooo unmissverständlich mitteilen wollte.
Wobei man ihm Kauf oder Verkaufsempfehlungen nicht unterstellen sollte.
Die sind hier nicht erwünscht.
Gruss: euroattack
#1372: 17.02.2019 11:44 EUROATTACK
101 inspirierende Weisheiten für Ihren Börsenerfolg
https://www.brokervergleich.de/wissen/so-geht-boerse/101-weisheiten-fuer-den-boersenerfolg/
#1371: 17.02.2019 11:40 Eickola
@EUROATTACK (#1370)

Für mich schon aber mich interessiert, ob ich ihn richtig verstanden habe.
#1370: 17.02.2019 11:36 EUROATTACK
@Eickola (#1368)
?
Kein Plan ?
#1369: 17.02.2019 11:35 EUROATTACK
@Tuna57 (#1365)
?
Seite 1 von 138123453070100