PROFESSIONAL-TRADING

Eröffnet von ptrader im Board Handelssysteme und Handelsmethoden

Seitenlänge102030
Seite 1 von 116712345190390580780970
#11668: 06.12.2019 09:37 azaranjao
@JackLackey (#11667)

.
zwischen 1950 und 2250 wende
#11667: 05.12.2019 21:30 JackLackey
@JackLackey (#11627)

Wie weit steigt Palladium noch bevor die Fahnenstange zu Ende ist?

Solche Anstiege, ca. 4-5 % pro Monat können auf Dauer nicht so weiter gehen.....

Externes Bild - Anklicken zum Anzeigen

Unser Motivations- und Lernziel: „Tradingerfolg ist, wenn sehr gute Vorbereitung auf besonders geeignete Gelegenheit trifft und diese mit einer möglichst perfekt abgestimmten Strategie genutzt werden kann.“
#11666: 05.12.2019 21:27 JackLackey
@JackLackey (#11660)

Externes Bild - Anklicken zum Anzeigen

Unser Motivations- und Lernziel: „Tradingerfolg ist, wenn sehr gute Vorbereitung auf besonders geeignete Gelegenheit trifft und diese mit einer möglichst perfekt abgestimmten Strategie genutzt werden kann.“
#11665: 27.11.2019 09:28 gradwohl
@gradwohl (#11641)

wir sind auf einem guten Weg nach oben , oder
(Fib 124% - F161% wir kommmmmen )

Externes Bild - Anklicken zum Anzeigen

Jack 😊
#11664: 26.11.2019 10:33 JackLackey
Spannend......

Vor allem wenn man die nächtliche Kursbewegung mit betrachtet...

Unser Motivations- und Lernziel: „Tradingerfolg ist, wenn sehr gute Vorbereitung auf besonders geeignete Gelegenheit trifft und diese mit einer möglichst perfekt abgestimmten Strategie genutzt werden kann.“
#11663: 26.11.2019 10:18 gradwohl
@gradwohl (#11662)

jetzt wieder zurück in der GefahrenZone
also
uffpassa
(hält der Balken geht's wieder hoch )

Externes Bild - Anklicken zum Anzeigen
#11662: 26.11.2019 08:36 gradwohl
@gradwohl (#11641)
Wirkommen :)

Jack
#11661: 25.11.2019 21:43 gradwohl
@JackLackey (#11659)
ich trade nur nach der Measured Move ( Fibonacci )
und da geht weiter hoch wenn der Balken hält 😊

also schaumermal ob so kommt

Externes Bild - Anklicken zum Anzeigen
#11660: 25.11.2019 21:28 JackLackey
Der Beitrag wurde vom Verfasser bearbeitet. Originalbeitrag anzeigen.
@JackLackey (#11659)

Morgen wissen wir mehr...

Wenn es morgen NICHT weiter hoch geht, dann ist die Möglichkeit gegeben,
das der heute nächtliche Kurssprung eine Erschöpfungskurslücke ist,
ein sogenanntes "exhaustion gap"....

Eventuell entpuppt sich das heutige Kursgeschehen also um eine Erschöpfungskurslücke (exhaustion gap),
dann kommt das Doppeltop hinzu und dann wird es richtig spannend....

Eine Erschöpfungskurslücke tritt ein, nachdem der Trend geschwächt ist. In einem Aufwärtstrend handelt es sich um eine Kurslücke nach oben, die einen letzten Kaufhöhepunkt darstellt. Die Kurslücke zeigt einen Schwall von extrem späten Käufern an. Wenn es dann keine weiteren Dummköpfe mehr gibt, die auch nach ihnen noch kaufen, ist der Trend reif für eine Trendwende.

Wenn das aber heute Abend noch weiter hoch geht und sich über dem letzten Hoch hält,
dann kommen wahrscheinlich sehr schnell die 3200 als nächstes Ziel in Spiel....

Unser Motivations- und Lernziel: Tradingerfolg ist, wenn sehr gute Vorbereitung auf besonders geeignete Gelegenheit trifft und diese mit einer möglichst perfekt abgestimmten Strategie genutzt werden kann.
#11659: 25.11.2019 21:18 JackLackey
@gradwohl (#11658)

Du erwartest den Ausbruch über das Doppeltop?

Externes Bild - Anklicken zum Anzeigen

Unser Motivations- und Lernziel: „Tradingerfolg ist, wenn sehr gute Vorbereitung auf besonders geeignete Gelegenheit trifft und diese mit einer möglichst perfekt abgestimmten Strategie genutzt werden kann.“
Seite 1 von 116712345190390580780970