Amazon

Eröffnet von bueschl im Board Aktien USA - AMEX, NASDAQ, NYSE

Seitenlänge102030
Seite 1 von 812345
#72: 30.04.2020 22:39 gluecksschmiede
Amazon.com verfehlt im ersten Quartal mit einem Gewinn je Aktie von $5,01 die Analystenschätzungen von $6,25. Umsatz mit $75,5 Mrd. über den Erwartungen von $73,61 Mrd.

Amazon sieht im zweiten Quartal einen Umsatz von $75-81 Mrd (Konsens $78,86 Mrd).

Earnings Mover: Amazon nachbörslich 6,13% im Minus.

Amazon
#71: 10.02.2020 17:31 brotaufstrich
Der Beitrag wurde vom Verfasser bearbeitet. Originalbeitrag anzeigen.
Text:

Nach einer zweijährigen Seitwärtsbewegung im Rahmen eines 38er Korrekturretracements nach oben ausgebrochen.
#70: 10.02.2020 17:29 brotaufstrich
#69: 05.02.2020 20:18 brotaufstrich
#68: 26.12.2019 22:11 brotaufstrich
Der Beitrag wurde vom Verfasser bearbeitet. Originalbeitrag anzeigen.
AMZN vs NDX (schwarz vs blau)
Externes Bild - Anklicken zum Anzeigen
#67: 04.12.2019 22:16 brotaufstrich
Der Beitrag wurde vom Verfasser bearbeitet. Originalbeitrag anzeigen.
Zu ruhig die Hand. :mad:
Oben ist noch ein Gap.
Wie es ausschaut, drückt AMZN nach oben.
Wird schon die Erwartung auf die Zahlen im Januar, das Gap auf der Oberseite schließen?
Oder muss AMZN solange noch warten?!
Reguläre Verhältnisse ohne Störfeuer vorausgesetzt.
Die Füße bleiben ruhig. Weiter mit ruhiger Hand. :)
#66: 03.12.2019 18:24 brotaufstrich
Best cyberweekend ever - und das macht die Aktie.
:eek:
Geht´s weiter tiefer runter, dann kommt ein antizyklischer Einstieg in Betracht
(wenn es nicht zu tief geht);
sollte es drehen, ist für mich eher abwarten angesagt für einen Breakout.
Big Picture
Bigger Picture
#65: 27.11.2019 15:56 brotaufstrich
Der Beitrag wurde vom Verfasser bearbeitet. Originalbeitrag anzeigen.
Oooooooch!
Hauchdünn umschließt die schwarze Freitagskerze die Vortageskerze und die Aktie geht mit einem bearish engulfing pattern ins Wochenende.
Aus Sicht der Umsätze - nicht ganz aussagekräftig.
Es werden wohl aussagekräftige Infos über black friday übers Wochenende veröffentlicht werden.
AMZN hatte aber vorher schon auf die Bremse getreten.
Persönlich gefällt die neue Weihnachtsdemut - Schluss mit der Geschenkorgie - eigentlich sehr gut.
Bin aber auch kein Freund von Amazon; auch wenn ich gelegentlich in der Aktie rummische.
Ja Ja Ja !!!
Boldly wird diese Aufgabe sogleich angegangen im frühen Handel.
Aber das Boldly go whre no man has gone before - das dauert noch ein Weilchen.
#64: 27.11.2019 11:18 brotaufstrich
50er, 200er genommen, Gap geschlossen und jetzt liegt ein informeller Abwärtstrend direkt vor der Nase.
#63: 26.11.2019 18:22 brotaufstrich
Jetzt steht die 200er im Weg.
Seite 1 von 812345