EURO/USD

Eröffnet von ChartRudi im Board Forex - Der Platz für den Devisenhändler

C EURUSD 12/18
- 01.01.01 - -
Seitenlänge102030
Seite 1 von 1369123452304606809101140
#13684: 15.06.2018 12:16 nicco
Das oberes Bollingerband hat als Widerstand gehalten.
Für EUR/USD long fehlt noch das höhere Tief.
#13683: 30.05.2018 13:48 nicco
Der Beitrag wurde vom Verfasser bearbeitet. Originalbeitrag anzeigen.
Alle USD-Positionen verkauft. Das Chance-Risikoverhöltnis wird schlechter.
Der USD-Index könnte drehen. Negative Saisonalität ab Juni.
http://www.seasonalcharts.de/zyklen_wahl_usdx_midterm.html

Wochencharts
Kurs im Chart vom 29.5.
Realtime 94,27
#13682: 25.05.2018 09:41 nicco
@olli696 (#13681)
"Die Chancen stehen gut für die 1,22xx :cool:"

Es ist m.E. noch etwas zu früh auf einen Anstieg EUR/USD zu setzen.
Einen Teil meiner USD-Anleihen habe ich jedoch verkauft und in Edelmetalle investiert.
Die Korrelation Edelmetalle zu einem schwächeren USD-Index ist positiv.
#13681: 23.05.2018 16:56 olli696
Die Chancen stehen gut für die 1,22xx :cool:

carpe diem
#13680: 18.05.2018 11:48 nicco
Vermutlich wird der USD Index bald drehen.
DSI 91, oberes Bollinger Band im Tageschart bei 94, Saisonalität US Dollar-Index Zwischenwahljahre ab Juni negativ.

DSI: The Daily Sentiment Index in % BULLS as of May 16th
Saisonalität: http://www.seasonalcharts.de/zyklen_wahl_usdx_midterm.html
#13679: 14.05.2018 21:14 nicco
Der Beitrag wurde vom Verfasser bearbeitet. Originalbeitrag anzeigen.
Der Abstand zum mittleren Bollingerband war zu groß.
M.E. nur eine kurzfristge Gegenreaktion.
#13678: 08.05.2018 15:44 nicco
Das untere Bollingerband hat im Wochenchart als Widerstand nicht gehalten..
Jetzt werden einige Longpositionen aufgelöst...
#13677: 27.04.2018 11:56 nicco
Der Beitrag wurde vom Verfasser bearbeitet. Originalbeitrag anzeigen.
@sultan (#13676)
Eine Korrektur EUR/USD würde auch zur Saisonalität des USD-Indexes passen.
http://www.seasonalcharts.de/zyklen_wahl_usdx_midterm.html

Nach deinem Chart: Von III (blau) auf IV (blau) runter und dann hoch auf V (blau).

Da die Longpositionen EUR/USD extrem hoch sind, ist die Wahrscheinlichkeit m.E. groß, dass die
erste Widerstandszone bei ca. 1,19 nicht hält.
Ziel wäre dann die zweite Widerstandszone bei ca. 1,15. (IV blau)
#13676: 27.04.2018 11:34 sultan
@nicco (#13675)
Längerfristig steht die blaue TL zur Disposition, wobei das 62er bei 1,1328 und vor allem das übergeordnete bei 1,1187 für ein weiteres up nicht mehr unterschritten werden sollten. Das 50er bei 1,1563 fällt mit einem Vorgänger-Tief zusammen und wäre ein schöner Longeinstieg-Versuch. Aber das wird vermutlich viele Monate dauern... Wenn er überhaupt so tief geht...
#13675: 26.04.2018 18:39 nicco
Das Boot der EUR-Optimisten war zu voll....

Holger Zschaepitz
? @Schuldensuehner 20. Apr.
Looks as if speculators were caught on the wrong foot: Hedge Funds have ramped up their bullish bets. Euro net spec long position hits another all-time at 151,476 from prev week's 147,463 but Euro has dropped below $1.23 this week. Crowded positioning could lead to further losses
https://twitter.com/Schuldensuehner
Seite 1 von 1369123452304606809101140