Daily Chart - Handelssignal am aktuellen Stab generieren

Eröffnet von mth66 im Board Equilla - Ideen umsetzen und programmieren

Seitenlänge102030
Seite 1 von 1
#3: 22.08.2021 16:39 mth66
@Yvel273 (#2)
Hallo, soweit verstanden.
Meine Strategie ist es aus dem Daily Chart heraus Indizes zu handeln.
Dabei generiere ich Signale am Close des Tages, die ich dann mit
Derivaten umsetze, was ich bis 22:00 Uhr tun könnte. Für die deutschen
Indizes funktioniert es mit Periode = 9 Stunden.

Für die Amerikaner müsste die Lösung so sein, dass mein berechnetes
Signal immer am aktuellen Close zu sehen ist damit ich 21:30 danach
sehen und entscheiden kann, sonst ist es praktisch nicht umsetzbar.
Ich vermute aber dass dafür an der Berechnung der verwendeten Indikatoren
angesetzt werden muss. Na gut, da muss ich mir noch was einfallen lassen.

Danke erstmal
#2: 20.08.2021 20:30 Yvel273
Der Beitrag wurde vom Verfasser bearbeitet. Originalbeitrag anzeigen.
@mth66 (#1)
hi, die regel ist diese :
this bar on close ist eine market order zum schluss dieses balkens,
die nur für historisches backtesting verwendet wird.
es kann damit nicht eine market order auf den schlusskurs generiert werden.

auch haengt vieles von der timeframe ab :
in intraday charts spielt es zumeist keine grosse rolle, ob this bar on close
oder next bar on market verwendet wird. i
in daily charts muss konkret, abhaengig vom broker, die order mindestens
3 minuten vor dem schluss eingegeben werden, um gefuellt zu werden.
es waere somit eine market order kurz vor dem schluss
oder eine limit order mit dem risiko nicht gefuellt zu werden,
wenn dieses limit in den letzten minuten nicht erreicht wird...
#1: 20.08.2021 19:09 mth66
Hallo zusammen,
konkret möchte ich z.B. im Chart des DAX auf Tagesbasis sehen ob zum Close ein Handelssignal erzeugt wurde (z.B. um 18:30 Uhr). Also nicht erst mit Beginn des nächsten Stabes.

Gibt es da eine Möglichkeit das Script so zu formulieren?

Danke