feste Bänder, Anpassung bei Limitauslösung

Eröffnet von FloS im Board Equilla - Ideen umsetzen und programmieren

Seitenlänge102030
Seite 1 von 1
#2: 02.12.2019 20:19 Yvel273
@FloS (#1)
hi
Meta:
Synopsis( "Bands HS"),
ShortCode( "BHS"),
SubChart( false );
Inputs:
up(0.015),
down(0.02);
Variables:
upband, downband, active(true);

if active then begin
upband=close+close*up;
downband=close-close*down;
end;
if close > upband then begin
buy at upband stop;
active = true;
end;
if close < downband then begin
short at downband stop;
active = true;
end;
drawline( upband, "upband" );
drawline( downband, "downband" );
if close <= upband and close >= downband then active = false;
#1: 15.11.2019 13:14 FloS
Ich möchte einen Code schreiben, der um den Close Preis ein oberes und unteres Band bildet und ein Kauf- und Verkaufssignal generiert, sobald das obere oder untere Band durchbrochen wird. Das obere Band liegt bspw. 1,5 % über dem Close, das untere Band 2 % unter dem Close.

Soweit so gut, nur möchte ich, dass die Bänder erst dann neu berechnet werden, wenn ein Kauf- oder Verkaufssignal generiert wird und ansonsten einmal berechnet werden und danach fest bleiben.

Wie könnte ich den Code dahingehend ändern?:

Inputs: up(0.015),down(0.02);

Variables: upband, downband;

upband=close+close*up;

downband=close-close*down;


if close>upband then buy at upband stop;

if close<downband then short at downband stop;


drawline(upband,"upband");

drawline(downband, "downband");