wiederholungen bei print

Eröffnet von Yvel273 im Board Equilla - Ideen umsetzen und programmieren

beispiel eines testcodes der anscheinend wiederholungen nicht vermeiden kann
Seitenlänge102030
Seite 1 von 1
#7: 30.08.2019 10:51 fritzr
Der Beitrag wurde vom Verfasser bearbeitet. Originalbeitrag anzeigen.
@Yvel273 (#6)
Moin! Sollte auch funktionieren, wenn du einfach in den Code aus #1
var:
value10(numericstatic);
einfügst.
#6: 30.08.2019 10:23 Yvel273
@fritzr (#4)
@Yvel273 (#5)
jetzt funktioniert er auch bei eurusd.
manchmal eroeffnet er mit 2 outputs
und bleibt dann haengen,
ansonsten funktioniert es.

vielen dank !
#5: 30.08.2019 05:25 Yvel273
@fritzr (#4)
seltsam, mit fdax funktioniert es, mit eurusd funktioniert es nicht bei mir :confused:
#4: 29.08.2019 18:40 fritzr
@Yvel273 (#3)
Probier mal folgenden Code mit einem "barcount" Typ static:
#3: 29.08.2019 12:41 Yvel273
Der Beitrag wurde vom Verfasser bearbeitet. Originalbeitrag anzeigen.
@fritzr (#2)
hi fritzr,

vielen dank fuer Deine antwort.
Ich hatte mittlerweise zusammen mit dem support bereits eine andere loesung gefunden und zwar
if islastbar-1 and BarStatus=BarStatusclosingTick then begin

allerdings entsprechen beide dieser loesungen nicht genau meiner vorstellung,
denn ich haette das ergebnis gerne an jedem neuen lastbar jeweils nur einmal,
so aber wird es nur ein einziges mal gedruckt...
der kontext ist eine zyklenanalyse. am letzten bar soll jeweils ausgedruckt werden
in wieviel bars die zyklen enden...
#2: 28.08.2019 19:39 fritzr
Der Beitrag wurde vom Verfasser bearbeitet. Originalbeitrag anzeigen.
@Yvel273 (#1)
Hallo,
ist vielleicht #1 aus
nur einmalige Wertausgabe im Ausgabefenster trotz laufender Aktualisierung
hilfreich?

Gruß Fritz
#1: 19.08.2019 20:56 Yvel273
der folgende testcode sollte nur einmal pro bar das ergebnis im ausgabefenster drucken,
doch kommt es zu endlosen wiederholungen.
was funktioniert da nicht ?

Meta:
Synopsis( "PrintTest" ),
SubChart( false );
Input:        
startbar(50);

if currentbar = startbar then startbar = currentbar + 50;
value1 = startbar - currentbar;
if islastbar and value1 <> value10 then begin
print(cstr(value1));
value10 = value1;
end;