Tradesignal Online - Anregungen, Wünsche und Fragestellungen

Eröffnet von Tim im Board Allgemein

Bitte beachtet, dass diese Gruppe nicht den Support ersetzen soll, sondern ausschließlich für Anregungen, Wünsche und Fragestellungen bezüglich unserer Plattform dienen wird.
Seitenlänge102030
Seite 1 von 812345
#77: 13.01.2020 09:45 Tim
Guten Morgen und einen guten Start in die Woche für alle,

der NDX ist bei Tradesignal Online nur als EOD-Daten (End of Day) verfügbar. Wenn du hier weitere Daten haben möchtest, müsstest du bitte auf Tradesignal Online Terminal umsteigen. Dort sind die Daten auch in Realtime erhältlich.

Bzgl. der Übersicht und Einstellungen zum persönlichen Handel:

Ich denke jeder von euch wird hier seine persönlichen Präferenzen haben. Ich selbst habe lange als Prop-Trader gearbeitet, somit verstehe ich den Wunsch nach einer schnellen Übersicht. Diese kann man sich ja problemlos selbst zusammenbauen:
https://www.tradesignalonline.com/analyses/33629/symbollisten-chartubersicht-in-den-symbollisten

Außerdem denke ich, dass die Analyse von eigenen Charts den Handel erst dahin bringt, lukrativ zu sein.

Aber ja, eine Überoptimierung von Indikatoren und Systemen ist in der Regel nicht hilfreich. Dennoch liegt das Hauptaugenmerk für uns auf dem Charting und dem Backtesting von Strategien.

Eine letzte Bitte noch:

Für Themen wie die Daten von NDX, öffnet bitte in Zukunft im Support Bereich ein Ticket. Technische Probleme oder wie in diesem Fallen Verfügbarkeit von Daten sollten in diesem Thread nicht diskutiert werden.
Selbiges gilt für steuerrechtliche Fragen. Diese passen absolut überhaupt nicht in diesen Thread.

Liebe Grüße aus Bremen,

Tim



Facebook

Twitter

Supportformular
#76: 12.01.2020 13:55 wassmer
Der Beitrag wurde auf Grund einer Meldung überprüft. Der Beitrag passt nicht zur Diskussion. (Beitrag anzeigen)
#75: 11.01.2020 19:07 vogel5
Der Beitrag wurde vom Verfasser bearbeitet. Originalbeitrag anzeigen.
@Starlet_I (#74)

Professionelles Handeln beginnt wohl immer noch allgemein damit, dass man sich einen Überblick über die Märkte verschafft. Wenn ich die Großwetterlage nicht kenne, nicht schnell sehen kann, was die USA und Japan gemacht haben, wie sich Öl und die Hauptwährungspaare verhalten, wie die Festverzinslichen laufen, nützen mir die vorbereiteten Charts auch nichts,oder sagen wir weniger, es sei denn, ich im bin Kurzfristmodus unterwegs. Da ist es /fast) egal.

Aber die Spanne vom Tickhandel zum Investieren ist groß. Manche Händler machen einen großen Teil dieser Bandbreite.
Z.B. Investieren und gleichzeitig oder temporär Hedgen der länger laufenden Positionen mit dem kürzerfristigen Bereich. Auch das ist Diversifikation. Investoren haben schließlich schnelle aber fundierte Entscheidungen über größere Einheiten zu treffen. Daher die Notwendigkeit, den Überblick nicht zu verlieren. (Sagt ausgerechnet "Simple-Trader" 😉)

Also ist professionelles Handeln wohl doch etwas komplizierter.

Außerdem ging es um die Aussage vom sehr geschätzten Tim, dass man sich in Zukunft hauptsächlich als Chartseite verstehe. Dass ich TSO und das Chatprogramm für außerordentlich gut halte, hatte ich im Forum bereits mehrfach zum Ausdruck gebracht. Insofern gehöre - oder gehörte ? - ich auch zu den Zufriedenen.

Zur Beurteilung der Lage und zum anschließendem Vertiefen in Handelsobjekte per Chartsoftware Ist/war TSO einmalig. Was Besseres kenne ich bislang nicht.

Aber auch das gilt: Es geht alles nur eine Zeit lang. Manchmal eben leider und man versteht nie, warum!
#74: 11.01.2020 16:06 Starlet_I
Professionelles Handeln beginnt nicht mit der Startseite, sondern mit vorbereiteten Charts aus dem eigenen Charheft.

Meinetwegen kann man die Startseite abschaffen, ich beginne meinen TSO - Tag mit der "Forum-Seite" und gehe dann wie gesagt ins Chartheft,

bin voll zufrieden, danke ..
#73: 11.01.2020 11:19 vogel5
Der Beitrag wurde vom Verfasser bearbeitet. Originalbeitrag anzeigen.
@Tim (#72)

Hallo,

danke für den Hinweis.

Auf die Startseite, die in Vorbereitung ist, bin ich gespannt. Logo, könnt Ihr Eure Seite gestalten, wie ihr wollt. Aber andere Mutter hat auch ein schönes Kind. Da werden sich einige von ihnen jetzt eingeladen fühlen, die noch etwas übersichtlicher rauszuputzen.

Dass für den NDX, immerhin einer der meist beachteten Indices der Welt, die Darstellung als 3-Std., 1 Std.-/ 30 Min- Chart nicht möglich ist, ist wohl vorübergehenden internen Arbeiten am System geschuldet. Zu einer reinen Chartseite würde es ja nicht passen.

Es ist die Frage, ob man einem Händler Nutzen bieten will oder Tüftelfreaks. Dass man mit noch so bunten und vollgemalten Charts, mit der Optimierung der Optimierung von Indikatoren bessere Handelsergebnisse erzielen kann, ist sehr zweifelhaft. Als wie wenn Charttüftler die Kurse in ihre Richtung hinbeten könnten. Andererseits könnte eine Übersicht gebende und leicht zu navigierende Seite für Händler die Suche nach Handelsgelegenheiten gemäß seiner Set-Ups, denen er vertraut, die sich für ihn bewährt haben, erleichtern.

Grüße
#72: 07.01.2020 16:06 Tim
Hallo,

ich verstehe euren Wunsch nach einer schnelleren Übersicht über die wichtigen Märkte, dennoch wird die alte Startseite nicht mehr zurückkommen. Wir werden aber an einer neuen, ähnlichen Übersicht für euch arbeiten.

Zunächst könnt ihr euch die alte Startseite einfach als Lesezeichen direkt im Charting einrichten, somit habt ihr von überall mit einem Klick, die Möglichkeit die alte Startseite aufzurufen.
Und tatsächlich ist TSO als Chartprogramm gedacht. Wir wollen euch ja Möglichkeiten geben, die andere Programme und Websites nicht bieten können - Konkurrenten mögen einfachere Startseiten haben, aber bei wem kann man jeden Indikator ändern, Strategien backtesten etc.

Liebe Grüße aus Bremen,

Tim



Facebook

Twitter

Supportformular
#71: 06.01.2020 13:58 vogel5
Der Beitrag wurde vom Verfasser bearbeitet. Originalbeitrag anzeigen.
@Tim (#70)

Hallo,

ja bitte mal über Beiträge #66, 67, 68 nachdenken.

:-)

Es wäre schon geholfen, wenn man, wie gehabt von 'Support' wieder auf einen link rechts gehen könnte und die alte Startseite wieder hätte. Mit der alten Startseite hatte man eine schnelle Marktübersicht, Übersicht über die Beiträge im Forum und auch die der Analysten. . Mit der Neuen reduziert man die TSO auf ein reines Chartprogramm. Ist das so von Euch gewollt?

Grüße
#70: 06.01.2020 09:31 Tim
Hallo liebe Nutzer,

das neue Jahr hat begonnen. Ab jetzt stehe ich euch wieder für Anregungen, Wünsche und Fragestellungen
zur Verfügung und freue mich, mit euch gemeinsam, auch 2020 wieder TSO zu verbessern, zu gestalten
und natürlich auch, Ideen mit euch auszutauschen.

Liebe Grüße aus Bremen,

Tim



Facebook

Twitter

Supportformular
#69: 13.12.2019 11:30 Tim
Hallo,

wir nehmen eure Anmerkungen gerne als Feedback auf. Weil ich wegen Weihnachten jetzt Urlaub habe, melde ich mich im neuen Jahr dazu bei euch. In der Zwischenzeit ist der Thread nur zum Lesen, aber wenn ich da bin, geht es weiter. 🎅

Liebe Grüße aus Bremen

Tim



Facebook

Twitter

Supportformular
#68: 12.12.2019 19:44 vogel5
Der Beitrag wurde vom Verfasser bearbeitet. Originalbeitrag anzeigen.
@Ecke (#67)

Hi,

ich vermute sehr stark, dass TSO mit dieser nichtssagenden neuen Webseite nie und nimmer das geworden wäre, was sie jetzt ist. Der Clou war doch, wie bei Wallstreet-online und godmode-trader, bei beiden bei weitem nicht so gut wie hier bisher, die Übersichtlichkeit über den Markt, dass man sofort die einzelnen Handelsobjekte greifen konnte und gleichzeitig auch das Forum vor Augen hatte.

TSO hat eine sehr gute Chartsoftware. Einem Künstler, der bunte Bildchen malen will, wird sie besonders gefallen. Aber für einen echten Händler, der immer ein wenig nervös ist, bei dem es schnell gehen muss.... nicht zu verstehen.

Sicher kann TSO seine Seite gestalten wie sie das wollen.

Grüße
Seite 1 von 812345