Euro/USD Future vor neuen Jahrestiefstständen?

Eröffnet von truckerj im Board Analysen - Autorenbeiträge - Diskussionen

Diese Diskussion bezieht sich auf die Analyse "Euro/USD Future vor neuen Jahrestiefstständen?" von Björn Heidkamp.
EUR/USD Spot
1,13639 $ 16:00 +0,00372 $ +0,33%
Seitenlänge102030
Seite 1 von 1
#4: 13.11.2018 09:24 truckerj
Der Beitrag wurde vom Verfasser bearbeitet. Originalbeitrag anzeigen.
@truckerj (#3)
Wäre der Kurs jetzt beim Cross in der Ellipse, okay.
Letzte ist spekulativ; wobei auch auf kleinen Zeitebenen zwar unten nicht fertig aber schon weit.
Mein Thread:
http://www.tradesignalonline.com/forum/thread.aspx?id=26830

Tippen Sie den DAX
#2: 13.11.2018 09:11 truckerj
Ist natürlich weder vollständig noch die Bibel und alles sehr träge und nachlaufend..
Aber schon an den letzten geänderten Linien lässt sich anderes Verhalten erkennen.
Alles nix valides und prognostisches, klar.
Mein Thread:
http://www.tradesignalonline.com/forum/thread.aspx?id=26830

Tippen Sie den DAX
#1: 13.11.2018 09:09 truckerj
Im abgebildeten Monatschart gab es vier vorherige MACD negative cross in etwa dem positiven Bereich.
Also kommt das nicht "so selten" vor.
Es ist der Monatschart, der ist entsprechend langsam, so auch der Indikator.

Ich finde ja, mit etwas Mühe weiterer Betrachtung lässt sich mehr erkennen.

Mein Thread:
http://www.tradesignalonline.com/forum/thread.aspx?id=26830

Tippen Sie den DAX