TSLA

Eröffnet von StillerHaas im Board Allgemein

goes Big ...

Tesla to open plant in Shanghai with annual capacity of 500,000 cars: local media
SHANGHAI (Reuters) - Tesla Inc on Tuesday signed agreements with Shanghai authorities that will allow it to open a plant in the Chinese city with an annual capacity of 500,000 cars, local media reported.

The U.S. carmaker signed agreements with the Shanghai municipal government, Shanghai Lingang Area Development Administration and Lingang Group, according to news website Knews, which is affiliated with state-owned Shanghai Media Group.

Tesla has been in protracted negotiations to open its own factory in China to help bolster its position in the country's fast-growing market for electric cars and to avoid high import tariffs.
Seitenlänge102030
Seite 1 von 3123
#29: 08.09.2018 14:29 StillerHaas
Der Beitrag wurde vom Verfasser bearbeitet. Originalbeitrag anzeigen.
tja, da steht die TSLA nun bei 250$ rund, Going Private abgeblasen, Sammelklagen gegen den CEO in Vorbereitung .... dumm gelaufen, sehr dumm. Schade hab ich da nicht mehr draus gemacht ....

Aber zur Aktie : da droht wohl bald eine neue Kapitalmassnahme, es gilt ja in Bälde eine Fälligkeit abzulösen. Um das zu verhindern, hätte der Kurs über 370 gehen müssen - die einen sagen ja, das war der eigentliche Zweck des Twitterns gegen die Shorties ... hat offensichtlich nicht geklappt, nun muss der Ausstand abgelöst oder neu finanziert werden - ob sich da bei dem Gebahren des CEO noch genügend neue Investoren finden lassen ?
#28: 17.08.2018 16:30 StillerHaas
@SharkbeBack (#27)

dich muss man ja nicht weiter kommentieren... ist Dir mal wieder langweilig ?
#27: 17.08.2018 16:09 SharkbeBack
@StillerHaas (#26)
Das war schon immer so und wird sich auch 19 nicht ändern :laugh: :laugh:
#26: 17.08.2018 15:49 StillerHaas
na toll, gestern die 320 er Puts verkauft für ein paar Cents, vorhin TSLA 312$ , macht 800$ innerer Wert pro Put .... und es war nicht nur einer ....
es läuft einfach nicht im 2018 ...
#25: 15.08.2018 16:22 kiwistar
@Jerrylee (#20)
Stimmt, das wird schwierig für einen CEO eines deutschen Herstellers.
Die sitzen ja bekanntlich in UHaft oder trauen sich nicht mehr die Landesgrenze zu verlassen dank ihrer grandiosen Leistungen!
#24: 15.08.2018 14:23 StillerHaas
die verzweifelte Suche nach einem Escape vor der Pleite ? ...

https://seekingalpha.com/article/4199164-solarcity-may-become-boat-anchor-sinks-tesla

With every passing day, much of the Tesla enterprise looks more like a Potemkin village than a viable business - cars from a tent in Fremont and an empty 'gigafactory' #2 in Binghamton. The phony trading desks at Enron come to mind. ........
#23: 08.08.2018 22:28 StillerHaas
@Jerrylee (#20)

blöd nur dass er dies im Land der Millionen Anwälte tut ....
#22: 08.08.2018 22:26 StillerHaas
https://seekingalpha.com/article/4196420-musk-go-private-tweet-one-thing-matters-tesla
#21: 08.08.2018 22:23 StillerHaas
Der Beitrag wurde vom Verfasser bearbeitet. Originalbeitrag anzeigen.
ich wünsch es ihm beileibe nicht, aber ich befürchte für Ihn, das nimmt ein ganz böses Ende ....

zu viel Narzismus im Spiel ... ob da eine Niederlage Platz hätte ? Die Amis sind da zwar weniger verkrampft, aber ob das für Musk auch gilt ?
Nicht nur Japaner scheitern manchmal daran ..

aber vileicht gelingt ihm der grosse Clue ja auch und er kann wirklich die Last der Börse ablegen - Sinn würde das durchaus machen, auch für andere Firmen. Aber dafür hat er vielleicht schon zu viel von der verteufelten Börse profitiert .... woher hat er denn sein ganzes Geld ?

und ein Zurück scheint es mir diesmal nicht zu geben ... der Imageschaden dürfte gigantisch sein wenn das misslingt und er nicht innert 2-3 Wochen das 8er Formular bei der SEC einreichen kann - das die Fianzierung bestätigt
#20: 08.08.2018 14:21 Jerrylee
@StillerHaas (#19)

Was Herr Musk sich hier leistet spottet jeder Beschreibung, man stelle sich vor das täte der CEO einer unserer Hersteller.....
Seite 1 von 3123