Frage: Gaps automatisch anzeigen?

Eröffnet von Paeda im Board Equilla - Ideen umsetzen und programmieren

Seitenlänge102030
Seite 1 von 3123
#27: 15.12.2017 22:27 FantaHeiner
Hallo,

gibt es eine Möglichkeit Gaps in einem gewissen Zeitraum (z.B. 60 Tage) anzeigen zu lassen, wobei ich die Gap Größe festlegen kann (bspw. 5% oder 10%)? Der Indikator sollte dann eine 1 anzeigen, wenn in der festgelegten Periode die festgelegte Gap Größe überschritten wurde. Alternativ eine Null wenn kein Gap über der festgelegten Größe entstanden ist.

Danke für die Hilfe!
:)
#26: 12.11.2017 16:50 FantaHeiner
Vom Verfasser oder vom Besitzer der Diskussion gelöscht.
#25: 19.06.2015 08:41 fritzr
@fritzr (#24)
Nun auch mit Auswahlmögichkeit für nur echte Gaps.
#24: 18.06.2015 15:04 fritzr
@fritzr (#21)
#23: 17.06.2015 15:02 fritzr
@Yvel273 (#22)
Hat sich erledigt #21. Danke trotzdem.
#22: 17.06.2015 13:31 Yvel273
@fritzr (#16)
habe leider keinen platz mehr, um neue indis zu speichern...

ich sehe das gap wird hier unmittelbar nach dem hinzufuegen des wertes bereits gefuellt...

wie funktioniert es denn, wenn man den block beginnend mit 'if low <> high...'
vor den block beginnend mit 'for I = 1 to indexhigh begin' setzt ?
#21: 17.06.2015 13:30 fritzr
@fritzr (#14)
Ok, Entwarnung. Habe den Fehler gefunden: Liegt direkt nach einer Leerstelle im Array ein zu löschendes Gap, wird dieses übersprungen. Stelle den korrigierten Code demnächst rein.
#20: 17.06.2015 13:24 fritzr
@Starlet_I (#18)
Im 5er ist in Ordnung, weil mehrere Bars zwischen dem Schließen von UpGap und DownGap liegen.
#19: 17.06.2015 13:17 fritzr
Wenn zwei Gaps in aufeinanderfolgenden Bars geschlossen werden, tritt der Fehler auf. Im Stundendax z.B. 1.4.15 17.11.14 4.11.14 14.5.13
Nimmt man den Abschnitt "leere Elemente mit Folgeelementen füllen" raus, funktioniert anscheinend alles.
#18: 17.06.2015 13:08 Starlet_I
@fritzr (#13)
Seite 1 von 3123