Smoothed Rate-of-Change

Eröffnet von Frisinho19 im Board Indikatoren aus aller Welt

Seitenlänge102030
Seite 1 von 1
#3: 15.06.2012 08:23 Frisinho19
@dav (#2)

Oh Mann, so easy...

Vielen Dank!!!

Gruß Frisinho19
#2: 14.06.2012 23:36 dav
@Frisinho19 (#1)
MA auf das underying wie DAX o. a. ziehen.
ROC auf den MA ziehen - erscheint dann als subchart.

Wo soll das Problem liegen?
#1: 14.06.2012 08:27 Frisinho19
Hallo,

ich würde gerne den "Smoothed Rate-of-Change" verwenden, also den Rate-of-Change angewendet auf einen Durchschnitt, z. B. den 13-Tage Exponential Moving Average.
"Früher" ging das mal, aber irgendwie bekomme ich das nicht mehr hin. Ich habe immer den Durchschschnitt im rechten Fenster mit den Eigenschaften des Charts angeklickt und anschließend den Rate-of-Change als neuen Indikator ausgewählt, dann wurde er automatisch auf den Durchschnitt angewendet. Jetzt leider nicht mehr...

Kann mir da vielleicht jemand einen Tipp geben?

Und arbeitet sonst noch jemand mit diesem Indikator? Ich fand die Signale immer ziemlich hilfreich. Gelesen habe ich davon übrigens in einem Buch von Dr. Alexander Elder....

Frisinho