Stop / Loss Punkt ?

Eröffnet von voja im Board Indikatoren aus aller Welt

Seitenlänge102030
Seite 1 von 1
#3: 07.12.2011 10:41 soidberg
Guten morgen @voja (#1)


ein stop Loss da wird eine Aktie verkauft oder tiefer das heist, fällt die Aktie kann es sein das Du ein tiefer Preis erhälts, als Du eingeben hast.

Externes Bild - Anklicken zum Anzeigen
#2: 05.12.2011 10:57 aiguille
@voja (#1)
Lynas hat gerade eine klassischen multiplen Head-Schulterformation hinter sich. Was Du jetzt siehst, ist nicht mehr als ein pull-back.
Die Aktie könnte also bald wieder fallen.
Bei einem Stoploss lehnt man sich am besten an eine Widerstandszone, d.h. man setzt ihn etwas darunter, so dass SL ausgelöst wird, wenn die Aktie durch die Unterstützung fällt. Gruss aiguille
#1: 05.12.2011 10:19 voja
Ich habe eine Anfängerfrage zum Stop/Loss Punkt. Und zwar habe ich den Titel Lynas ( ein recht riskantes aber auch aussichtsreiches Papier ) der gerade wie erwartet gut in Gang kommt.
Das ist schön, wird aber auch ein Ende haben. Dann sollte ich aussteigen. Idealerweise am höchsten Punkt, unabhängig von der üblichen Volatilität die ich glaube einigermaßen zu überblicken. Eine Entscheidung zu verkaufen könnte ich nur aus dem Bauch treffen wenn ich das Gefühl habe da läuft etwas negativ außerhalb der „normalen“ Volatilität. Gibt es eine Regel nach der ich entscheiden kann wenn der Punkt zu verkaufen gekommen ist ?. Kann ich den Punkt schon heute definieren. Falls ja, wie ?