Bund Future ausgereizt ?

Eröffnet von Polaris im Board Geldmarkt und Zinsen - Bund, Bobl, Schatz, T-Bonds

Seitenlänge102030
Seite 1 von 3461234560120170230290
#3453: 24.09.2018 08:17 estellesee
@lrazak (#3452)

Moin,.....alles wie gehabt,

chart/teilen/im Forum veröffentlichen /zurück ins forum,

anklicken. ....fertig!
Gruß dirk

"Wie bist du bankrott gegangen?" fragte Bill. "Auf zwei Arten", sagte Mike. "Zuerst allmählich, und dann ganz plötzlich." - Ernest Hemingway, "The Sun Also Rises", 1926
#3452: 24.09.2018 07:45 lrazak
@lrazak (#3451)


bringe den Chart leider nicht hier rein, hat sich da etwas verändert in der Funktion seit ich weg war ??

Grüße Joachim
#3451: 24.09.2018 07:42 lrazak
@estellesee (#3450)

https://www.tradesignalonline.com/wiki/wikiimage.ashx?83px/chart/7977083c-9062-4452-bcda-d9f0a879e35a
#3450: 23.09.2018 15:34 estellesee
Moin ....

Day
könnte halten

Weekly
evtl. Bestätigung und wende zu up.... möglich, mir fehlt eine weiße mit starkem Umsatz!

Gruß estellesee

"Wie bist du bankrott gegangen?" fragte Bill. "Auf zwei Arten", sagte Mike. "Zuerst allmählich, und dann ganz plötzlich." - Ernest Hemingway, "The Sun Also Rises", 1926
#3449: 22.09.2018 13:27 estellesee
"Wie bist du bankrott gegangen?" fragte Bill. "Auf zwei Arten", sagte Mike. "Zuerst allmählich, und dann ganz plötzlich." - Ernest Hemingway, "The Sun Also Rises", 1926
#3448: 22.09.2018 13:27 estellesee
@szia (#3447)

Moin, über längere Zeiträume korelliert der BuFu über die Währung. Meine Meinung ist,

das der Dax dann eher zweitrangig ist. Es gibt ja viele Gesellschaften die AAA kaufen, da stellen

die Deutschen Anleihen in vielen Depots eine hohen Anteil.

Gruß estellesee

[chart:06fee2cd-60e4-4015-bc10-a22fbd0f58fe|]]

"Wie bist du bankrott gegangen?" fragte Bill. "Auf zwei Arten", sagte Mike. "Zuerst allmählich, und dann ganz plötzlich." - Ernest Hemingway, "The Sun Also Rises", 1926
#3447: 21.09.2018 21:56 szia
Ich frage mich, welche Macroaussagen am Wochenende die Märkte für kommende Woche beeinflussen werden...
Keine Lösung beim Brexit, Trumps Weltopposition, Italoreaktionen auf EU Gipfel, EM Desaster und deutsch innenpolitische Beunruhigungen ?
Unabhängig davon: Je höher der Dax, desto höher der BuFu zwecks Risikoausgleich ? Gibt es eine neue Marktbalance ?

Schönes Wochenende..
#3446: 21.09.2018 18:51 Zuli
@estellesee (#3445)

Ja, ist durch die lange Pause hier für meine Verhältnisse relativ clean ;)



Kommentare meinerseits stellen keinerlei Analysen dar, die irgendwelche Kauf- oder Verkaufs-
Empfehlungen beinhalten! Äußere lediglich meine persönliche Meinung.


"Der Bau von Luftschlössern kostet nichts, aber ihre Zerstörung ist sehr teuer." Francois Mauriac

Die Krise hat (noch) nichts gelöst...Cut, Print or Default !? In Europa wird es Schuldenschnitte geben.

Die große Gezeitenwende steht an und es heißt in den Jahren sein Vermögen zu schützen, und das gilt für sämtliche Investments, Weltwirtschaft, Gesellschaftsordnung und Geldpolitik. P.S. Erste markante Einschnitte wird man ab 2017 sehen und diese werden nicht die letzten sein und uns mindestens bis 2021 begleiten.

Die Herausforderung ist es, in der Veränderung erfolgreich zu sein :rolleyes:
#3445: 21.09.2018 17:36 estellesee
@Zuli (#3444)

.....schöner chart

Gruß estellesee

"Wie bist du bankrott gegangen?" fragte Bill. "Auf zwei Arten", sagte Mike. "Zuerst allmählich, und dann ganz plötzlich." - Ernest Hemingway, "The Sun Also Rises", 1926
#3444: 21.09.2018 16:43 Zuli


Kommentare meinerseits stellen keinerlei Analysen dar, die irgendwelche Kauf- oder Verkaufs-
Empfehlungen beinhalten! Äußere lediglich meine persönliche Meinung.


"Der Bau von Luftschlössern kostet nichts, aber ihre Zerstörung ist sehr teuer." Francois Mauriac

Die Krise hat (noch) nichts gelöst...Cut, Print or Default !? In Europa wird es Schuldenschnitte geben.

Die große Gezeitenwende steht an und es heißt in den Jahren sein Vermögen zu schützen, und das gilt für sämtliche Investments, Weltwirtschaft, Gesellschaftsordnung und Geldpolitik. P.S. Erste markante Einschnitte wird man ab 2017 sehen und diese werden nicht die letzten sein und uns mindestens bis 2021 begleiten.

Die Herausforderung ist es, in der Veränderung erfolgreich zu sein :rolleyes:
Seite 1 von 3461234560120170230290