Scanner Gap over MA

Eröffnet von ReneRose im Board Market Scanner mit Tradesignal Online Terminal

Seitenlänge102030
Seite 1 von 1
#1: 10.07.2009 09:00 ReneRose
Der Beitrag wurde vom Verfasser bearbeitet. Originalbeitrag anzeigen.
Der Indikator markiert Gap Ausbrüche über oder unter einen gleitenden Durchschnitt. Die Periodenlänge des Durchschnitts und der Mindestumfang des Gaps können geändert werden.

Sie können den Indikator sowohl im Online Scanner hier auf der Webseite, als auch im Scanner der tradesignal standard edition nutzen. Beim Anwenden des Indikators stehen zwei Spalten zur Verfügung, die wahlweise deaktiviert werden können. Die Spalte mit der Endung "_ls" ist für die standard edition geeignet und liefert Textausgabe, die andere Spalte liefert nur Zahlen und ist für den Online Scanner gedacht.

Programmcode

Equilla Skript "Scanner - Gap over MA (Indicator)"

Scanner web edition
Market Scanner "Germany/DAX"
Scanner standard und enterprise editionGrundlagen

Gaps und Durchschnittswerte sind einander gegensätzliche Abbildungen von Marktaktivität. Während der gleitende Durchschnitt sozusagen den Ruhepol des Marktes markiert, zeigt das Gap ein außerordentliches Ereignis, mit hoher Dynamik und großer Bedeutung. Durch die Kombination beider in einem Scanner, werden Situationen hervorgehoben, in denen ein besonders markanter Trendwechsel stattfindet. Überkreuzt der Markt seinen Durchschnitt, ist das zumindest im kurzfristigen Zeitrahmen, ein Wechsel der Trendrichtung. geschieht dies mit einem Gap, wird der Trendwechsel ungleich stärker verdeutlicht. Als Berechnungsmethode für den gleitenden Durchschnitt, wird eine exponentielle Gewichtung verwendet, wie Sie im Beitrag Moving Average Exponential (EMA) beschrieben ist.

Parameter Beschreibung

  • Period - Berechnungsperiode des GD
  • Min_Gap - Mindestumfang der Kurslücke, als absoluter Wert


--- Sonnige Grüße von Rene Rose---

rene@renerose.de
Webseite