Banken - die standhaften Klassiker

Eröffnet von charts_to_go im Board DAX - Die standhaften Klassiker

Bankenkrise auf dem vorläufigen Höhepunkt?! - was machen die Charts
Seitenlänge102030
Seite 1 von 371234520
#363: 14.08.2019 23:52 brotaufstrich
Der Beitrag wurde vom Verfasser bearbeitet. Originalbeitrag anzeigen.
Ich ergänze. Ohne Gewehr. :D Oder mit Gewehr ohne Gewähr. :eek:
#362: 14.08.2019 23:31 kinsey
Hallo,

Externes Bild - Anklicken zum Anzeigen

Prognosen sind schwierig, besonders wenn sie die Zukunft betreffen

Freundliche Grüße kinsey
#361: 30.07.2019 19:57 brotaufstrich
Der Beitrag wurde vom Verfasser bearbeitet. Originalbeitrag anzeigen.
Der Tageschart ist ein bisschen anders gestrickt. Rot ist noch Widerstandszone mit dem 62er Retracement. Aber auch im Tageschart ist der Abwärtstrend gebrochen.
Vorsichtig formuliert - die Aktie hat einen Trend; einen anderen als der Dax.
Nicht nur der Preis, auch die fallende 200er signalisieren, dass es um eine frühe Wette geht.
Als markante Unterstützung bietet sich das Jahresend/Jahresanfangstief an.
Um die Umsätze sichtbar zu machen und sie mit der Kursentwicklung abzugleichen, den Chart gedreht. Im Juli weist die Deutsche Bank Jahreshöchstumsätze auf!
Aktueller Zwischenstand
#360: 10.07.2019 12:14 brotaufstrich
Der Beitrag wurde vom Verfasser bearbeitet. Originalbeitrag anzeigen.
Man sollte das alte Mädchen auch nicht mit überzogenen Vorstellungen überfordern.
Nach Zahlen wie gewohnt schwach.
auch die Deutsche Bank wurde knapp über dem gebreakten Abwärtstrend geparkt.
Im Daily
Und so
Im Weekly
Oder biblisch! David gegen Goliath!
Hat an der Börse so viel zu tun wie Vollmond und Mondfinsternis. :rolleyes:
Aber wanns die Seel und das Gemüt bewegt :P

Et bleibt spannend


Warum kann die DBK nicht das, was Wirecard macht!? Das ist doch das neue Volksbanking!
Oder sollte der SAP-Mann dafür stehen, dass man es versucht?!
Kunden hat die Deutsche eigentlich. Da ist sie den Newlingen von Wirecard und Co voraus.
Jetzt brauchen sie die Software.
Könnte das nicht kommen.
Das Wringen um den Kurs geht weiter.
Umsatzmäßig ist das Soll für ne Woche am frühen Mittwoch Morgen schon erfüllt.
:eek:
#359: 09.07.2019 16:23 brotaufstrich
Der Beitrag wurde vom Verfasser bearbeitet. Originalbeitrag anzeigen.
Um den Kurs der DBK wird ordentlich gerungen .
Heißt: sie hat auch Fans!!

#358: 09.07.2019 11:01 brotaufstrich
Der Beitrag wurde vom Verfasser bearbeitet. Originalbeitrag anzeigen.
Da könnte noch mächtig Ärger ins Haus stehen.
:eek:
#357: 09.07.2019 10:33 brotaufstrich
Der Beitrag wurde vom Verfasser bearbeitet. Originalbeitrag anzeigen.
Auch Banken sind Konjunkturaktien!
Das Allheilmittel - Zinssenkung - ist aber wiederum gerade Gift für die Banken.
Zynisch bleibt noch - die Menge macht das Gift.
Konkret: wie krisenfest sind die Pläne der DBK denn gestrickt.
Andererseits!!!
Aktuell werden toxische Begriffe laut: Immobilienblase.
Das könnte ein Ausgleich für nachlassende wirtschaftliche Aktivität sein und Versuchung generieren.
Zumal mit La Grande diese Fantasie weiterbesteht.

Ein Test der Tiefs Pflicht.
Beinahe ein vorauslaufender Indikator für den Sektor.
:eek:




Zum Vergleich.
#356: 08.07.2019 10:58 brotaufstrich
Der Beitrag wurde vom Verfasser bearbeitet. Originalbeitrag anzeigen.
Na bitte. Funktioniert. Wie es sich gehört wurde das Ganze abgeschlossen oder gestartet mit einem Hammer, der freudig aufgegriffen wurde am nachfolgenden Tag.

Da waren einige aber sehr achtsam unterwegs! Und habe nun ne halbe goldene Nase.

Aber auch die Kommentierung seit 21.6. war hilfreich. :P


#355: 05.07.2019 15:46 brotaufstrich
Der Beitrag wurde vom Verfasser bearbeitet. Originalbeitrag anzeigen.
In der Spitze knappe 30 % zugelegt.
Da können schon mal Gewinne mitgenommen werden.
#354: 26.06.2019 13:49 brotaufstrich
Der Beitrag wurde vom Verfasser bearbeitet. Originalbeitrag anzeigen.
Und noch weiter!



Und so ging es weiter
Und so geht es erst 1x weiter.
So in etwa habe ich mir die weitere Kursentwicklung der Deutschen Bank vorgestellt.
Gut, dass Vorstellung und Kursentwicklung Hand in Hand gehen.
Next Ziel unbedingt - das 38er.
Und sonderlich kühn ist das noch nicht.
Seite 1 von 371234520