Einzelne ETFs oder ETF-Dachfonds?

Eröffnet von nyseboy im Board Exchange Traded Funds - ETFs

LA FR.SYST.ETF DACHFDS P
16,3400 € 01.01.01 -0,0600 € -0,37%
Seitenlänge102030
Seite 1 von 1
#9: 11.02.2020 14:26 Zwallace
Auf der von Ildar Sharipov gegründeten instaforex-Plattform gibt es zuverlässige Fonds und Handelsaktien. Ich arbeite schon eine ganze Weile mit dieser Firma zusammen und kann sagen, dass es eine zuverlässige ist.
#8: 19.12.2011 13:16 berna
#7: 25.03.2010 15:03 dav
@dav (#6)

http://www.finanzen100.de/top100/erfolgreichste-etfs.html

Aber vielleicht gibt es ja noch bessere Übersichten.
#6: 25.03.2010 14:17 dav
ETFs komplett + nach Zielgruppen + long/short sortiert/sortierbar

Kennt jemand eine oder mehrere Seiten, die einen einigermaßen kompletten Überblick verschaffen + auch eine Performance Übersicht
(wie für Fonds erhältlich) über verschiedene Zeiträume haben.

Ein Ansatz hierzu ist z.B.:
http://www.boerse-go.de/kursliste/listId/201/orderBy/change_absolute/orderDirection/DESC/seite

[Verfügt der Scanner der Standard-edition über diese Performance-Einstellung? (Hatte noch keine Zeit, dies zu prüfen.)]

Danke für alle Hinweise!

dav
#5: 14.11.2009 15:58 7566
Ich habe neu im Angebot der ETF-Dachfonds folgende beide Fonds gefunden. Sie bieten meines Erachtens nach erstmals ein aktives Management mit passiven Produkten und einem striktem Riskomanagementprozess.

AVANA IndexTrend Europa Dynamic : WKN A0RHDD
(Aktien-ETFs Europa)
Das Anlageuniversum des AVANA IndexTrend Europa Dynamic basiert auf den einzelnen Branchen des Dow Jones STOXX© 600 und dem breiten Index Dow Jones STOXX© 600. Darüber hinaus kann in ETFs auf den Dow Jones EUROSTOXX 50® investiert werden. Bei fallenden Märkten werden auch ETFs mit inverser Kursentwicklung eingesetzt (Short-ETFs)

AVANA IndexTrend Europa Control: WKN A0RHDC
(Deutsche und europäische Renten-ETFs)
Das Anlageuniversum des AVANA IndexTrend Europa Control besteht aus deutschen oder europäischen Rentenindizes.
Im Mittelpunkt beider Strategien steht das AVANA Trendfolgesystem, dessen Anwendung ein striktes Risikomanagement ermöglicht. Ziel ist eine deutliche Reduzierung des Maximum Drawdowns (Maximaler Kursverlust im Betrachtungszeitraum). Durch die Identifikation und Ausnutzung von Trendbewegungen in Märkten lassen sich eindeutige Kauf- und Verkaufssignale ableiten. Der Investitionsgrad der zulässigen Vermögensgegenstände wird aktiv gesteuert und kann zwischen 0 Prozent und 100 Prozent variieren. Bei Verkaufssignalen investiert das Portfoliomanagement konsequent in Geldmarkt-ETFs, andere Geldmarktanlagen oder andere zulässige Vermögensgegenstände. Anlageziel ist die Erwirtschaftung einer positiven absoluten Rendite, unabhängig von der Marktentwicklung.

www.avanainvest.com
#4: 26.06.2009 13:16 cloneaktie
ich suche ETFs die auf fallende Märkte setzen, nur wenige gefunden, wie
A0RCX0:US ($)
DBX1DS

Kann jemand helfen mit weiteren?

Danke
#3: 20.01.2009 00:19 GDPSabrina
@nyseboy (#1)
check mal flatex.de.
da kann man einige ETF's (ca. 300) kostenlos erwerben :-)
#2: 13.12.2007 15:55 msimon
@nyseboy (#1)

Der Fonds WKN 556167 hat eine Performancefee von 15%.
Die größten Positionen kann man selber nach Gusto kaufen
Hier nachzulesen: http://fondsweb.de/fonds/profil.php?ID=16988
Bei Kauf über z.B. die Börse Hamburg spart man Ausgabeaufschläge.
Lieber nur alle 2 oder 3 Monate kaufen, dann bleiben die Kosten niedrig.
Und die TER beachten sowie das Rating des Emittenten,also im Vergleich identischer Märkte das niedrigere TER und die bessere Bonität wählen, dann wird das was.

Maximilian

MS
#1: 30.11.2007 12:29 nyseboy
Zur Zeit gibt es ja einen regelrechte Flut von ETFs. Es fällt schwer, da noch durchzublicken. Grundsätzlich finde ich das Thema sehr spannend. Ich wollte z.B. einen Sparplan für ETFs einrichten, aber die mir bekannten Discountbroker verlangen alle einen Ausgabeaufschlag. Ich habe einen Fonds ohne Ausgabeaufschlag gefunden, der vorwiegend in ETFs investiert. Kann mir jemand sagen, ob es für den ETF-Dachfonds irgendwo einen Sparplan ohne Ausgabeaufschlag gibt?