Deutsche Post

Eröffnet von krimm501 im Board DAX - Die standhaften Klassiker

Seitenlänge102030
Seite 1 von 3123
#26: 10.01.2020 14:20 brotaufstrich
Der Beitrag wurde vom Verfasser bearbeitet. Originalbeitrag anzeigen.
Sieht voll infiziert aus!
Man liebt sie oder man hasst sie - die Deutsche Post - das sagen die Bollinger Bänder.
Uptrends streng linksseitig der Bollinger Bänder.
Dowtrends streng linksseitig der Bollinger Bänder.
Aktuell Konsolidierung auf hohem Niveau. Im Bereich des 62er Retracements.
#25: 29.11.2019 10:08 brotaufstrich
Magenta ist wie immer die Mitte von fetten Kerzen.
Erst Umfragen vom Cyber-Krimi, die heute noch in Amerika gegeben werden sollen, könnten befeuern oder bremsen.
#24: 27.11.2019 11:33 brotaufstrich
Die Cyber-Week ist schon fett im Chart.
Aber Weihnachten kommt erst langsam in Fahrt.
#22: 12.11.2019 11:43 brotaufstrich
Da geht mir doch die Post up.
In klarer Fibosprache.
#21: 16.05.2019 20:27 brotaufstrich
Der Beitrag wurde vom Verfasser bearbeitet. Originalbeitrag anzeigen.
Im frühen Handel stark mit Signalwirkung. Sollte der Feierabend bestätigen.
Unschön, dass sie bis zum 76er getaucht ist. Wirklich unschön.

Kursziel schwarz-punktgestricheltes 62er Retracement?!
Er hat 21/2 Auflagepunkte im Januar 18 (!!) und aktuell. Ein unsicherer Kandidat.
Das Mai-Gap ist noch offen.
Es fehlt ein höheres Hoch, um ein wenig relaxen zu können.
So wie ein tieferes Tief fehlt, um aus bärisher Sicht relaxen zu können.
:eek:
Insel ausradiert. :)
Und bleibt halboffen - die Insel
Und an den ehemaligen Abwärtstrend herangelaufen.

#20: 16.05.2019 10:49 brotaufstrich
Der Beitrag wurde vom Verfasser bearbeitet. Originalbeitrag anzeigen.
Das Dividendengap als runaway gap?
Oben hätten wir ein breakaway.

Insgesamt eine Umkehrinsel?!

Gründe über Gründe, dass die Post all die Befürchtungen aus dem Chart schafft.


#19: 19.12.2018 09:44 brotaufstrich
Vom Verfasser oder vom Besitzer der Diskussion gelöscht.
#18: 19.12.2018 09:40 nicco
Der Chef der Post sollte mit Aktien bezahlt werden ;-)

Post-Chef verdient 232-mal so viel wie seine Mitarbeiter
Adidas, Daimler oder die Post: Die Vorstände deutscher Dax-Konzerne verdienen einer Studie zufolge immer mehr als ihre Mitarbeiter. Im Schnitt bekommen sie das 71-Fache.
https://www.zeit.de/wirtschaft/2018-07/dax-konzerne-gehalt-einkommensgerechtigkeit
#17: 19.12.2018 09:19 brotaufstrich
Der Beitrag wurde vom Verfasser bearbeitet. Originalbeitrag anzeigen.
Man staunt, was alles so eingepreist ist, bzw. nicht eingepreist ist.
Gewinnwarnung von Fedex und ab geht die Post.
:eek:
Seite 1 von 3123