Aareal Bank - Hält der Trend

Eröffnet von PrisCat im Board DAX - Die standhaften Klassiker

Seitenlänge102030
Seite 1 von 212
#20: 13.06.2019 11:34 brotaufstrich
Der Beitrag wurde vom Verfasser bearbeitet. Originalbeitrag anzeigen.

#19: 06.06.2019 19:43 brotaufstrich
Ordentliche Umsätze ohne dass der Kurs bedeutend von der Stelle gekommen wäre.
#18: 06.06.2019 19:35 brotaufstrich
#17: 22.05.2019 16:32 brotaufstrich
Bei der Dt. Pfandbriefbank ist der Uptrend noch intakt. Auch die aktuelle Korrektur hat das Muster von Höheren Hochs und höheren Tiefs noch nicht aufgelöst.
Dagegen oder sogar dadfür? steht, dass das 62er nocht nicht getestet wurde.

#16: 20.05.2019 20:10 soidberg
ja nach unten ist viel Luft

Externes Bild - Anklicken zum Anzeigen
#15: 16.05.2019 20:50 brotaufstrich
@brotaufstrich (#12)
Erst mal den aktualisieren, den ich weiter unten gepostet habe.

Der schaut dann Wochen später so aus:



Dann rin in den Kurzfristigen.



Und zu guter Letzt, was machen andere Immo-Finanzier.
Z. B. die Depfa.
Hier ist ein schöner Unterschied. Diese Aktie hat einen Trend!!
Und das ist eigentlich nicht zu unterschätzen.

#14: 22.11.2018 11:24 vogel5
Der Beitrag wurde vom Verfasser bearbeitet. Originalbeitrag anzeigen.
@soidberg (#13)

Hi,

hier habe ich ein Kauflimit liegen bei 23,70. Der Markt übertreibt ja oft, auch nach unten, und Fakes dauern oft nur sehr kurz.

Bei Finanzen.net und Onvista kann man die fundamentale Bewertung sehen. Da sehen sie gut aus.

Grüße
#13: 22.11.2018 11:15 soidberg
ja der trend zeigt weiter nach süden

Externes Bild - Anklicken zum Anzeigen
#12: 19.11.2018 22:50 brotaufstrich
Der Beitrag wurde vom Verfasser bearbeitet. Originalbeitrag anzeigen.
@brotaufstrich (#12)
So sieht der vom 19.11.2018 veröffentliche Chart in der Fortsetzung aus.
Schön geht anders. :eek: :eek:

Bestehend antizyklische Chancen?
Auf keinem Fall aus Sicht diverser SMAs.
Die 38er bequemt sich mal mit dem Kurs zu gehen.
Die 50er ist im Dreh zur Seite begriffen.
Logarithmisch kommt das ganze so rüber:
Immerhin hat die Mischung aus 50er Retracement, charttechnischer Unterstützung und 76er Retracement erst einmal den Kurs drehen lassen.

Der kurzfritige Abwärtstrend ist (logarithmisch) intakt. Es hat sich ein kurzfristiger Aufwärtstrend gebildet.
An den Lows gab es erhöhte Umsätze. Das war wirklich ein Zeitpunkt für einen Einsatz mit hervorragendem CRV!

Die Gegenbewegung zur Abwärtsbewegung tastet sich eher voran als zügig Boden zu gewinnen.
Es sieht so aus, als ob auf technischer Grundlage sich eine Gegenbewegung gebildet hat; bei der aber nicht sicher ist, ob die Fundamentals tragen werden.

Na ja, die Gewinnwarnungssaison ist ja am Laufen - ohne dies der ARL zu unterstellen. Wie auch. :eek:

Und jetzt braucht es immer noch 10 % um in charttechnisch gesittete Bereiche vorzustoßen
:eek:
#11: 19.11.2018 22:50 brotaufstrich
Seite 1 von 212