So finden Sie Einstiege in beginnende Ausbruchsbewegungen...

Eröffnet von ReneRose im Board Market Scanner mit Tradesignal Online Terminal

Seitenlänge102030
Seite 1 von 3123
#22: 14.09.2008 15:02 Roti
@Rene Rose (#1)

Der Indikator misst die Schwankungsbreite der Kurse und die täglichen Handelsspannen. Er sucht nach Situationen, in denen eine sehr geringe Schwankungsbreite vorherrscht und auch die täglichen Handelsspannen sehr gering sind.

Hallo,

kann dafür nicht auch der ATR-Indikator verwendet werden, ganz einfach mal gefragt? Des weiteren würde sich wohl anbieten wenn nicht bekannt ist in welche Richtung der Ausbruch erfolgen wird einen Straddle, Strangle mit Optionen zu "bauen" ;)

Beste Grüße

Roti :)
#21: 14.09.2008 13:43 vdrl
@tradesignal2000 (#20)
Hallo,
ich bräuchte mal einen Ratschlag für Anfänger.
Wie kann ich den Chart am Ende des 1.Beitrages und die dazugehörigen Indikatoren in Tradesignal Standard importieren?

vdrl
#20: 29.11.2007 22:30 TSO Admin
Hallo Rene,

könntest Du den Code nochmal reinstellen?

Habe nach sowas auch schon länger gesucht und würde es gerne mit einigen kleinen Modifizierungen mal laufen lassen.

Viele Grüße
Markus
#19: 28.11.2007 16:05 slinger
Hallo Zusammen,

konnte man den Code nicht letzte Woche noch downloaden ?

vg
#18: 15.06.2007 17:19 dav
@ztipo (#17)
HI

sieht ja gut aus!!

Könntet Ihr dies auch mal auf Indizes wie DAX oder BUND etc. zeigen bitte??

Danke.
dav
#17: 13.06.2007 21:17 ztipo
@TOM.R (#16)



hervorragend :)

ich denke ich brauch ein kleines handbuch für tse und equilla...

ps: warum lässt sich dein chart nicht bei mir öffnen..

MfG
#16: 12.06.2007 20:50 TOM.R
@ztipo (#14)


Hallo ztipo

unter Money Management must du Stop Loss und TakeProfit einstellen und schon gehts

Gruß Tom

Lache nicht über jemanden, der einen Schritt zurück macht. Er könnte Anlauf nehmen.
#15: 12.06.2007 20:32 Maler
@ztipo (#14)
Hallo,

soweit ich das sehe ist im unteren Chart nur FVE-Cross und im oberen Chart
FVE-Cross
und FVE-Cross Setup enthalten, vielleicht liegt es daran,
kann heute leider nicht solange hier sein, werde aber nochmal schaun ob
erkenne an was es liegt.

Schöne Grüße

Der Maler
#14: 08.06.2007 21:53 ztipo
@ztipo (#13)

bei mir sieht das dann so aus...



wie bekomme ich es hin das es so aussieht..

.
#13: 08.06.2007 21:26 ztipo
wer kann mir helfen..

ich komme mit diesem schritt nicht klar ....

Kompilieren Sie die Programmcodes auf dem Arbeitsbereich, indem Sie die einzelnen Editorfenster aktivieren und einmalig die Taste F7 drücken. ...

bei mir ist es so dass ich bei FVE-Cross-Setup F7 drücken muss und bei FVE-Cross

das ganze haut bei mir überhaupt nicht hin..

ich muss dann beide strategien in den market scanner rüberziehen dass er überhaupt sucht.
stelle ich einen längeren zeitraum ein gibt die strategie mir nur einen break out an,
und das am anfang des charts wenn er sehr lang ist liegt der break out ein paar jahre zurück.

es sind auch keine indikatoren oder sonst was zu sehen..

ich muss doch was falsch machen..

MfG
Seite 1 von 3123