Buy & Sell für MACD, RSI und Stochastik

Eröffnet von KlausWobbe im Board Market Scanner mit Tradesignal Online Terminal

Seitenlänge102030
Seite 1 von 212
#19: 24.09.2005 23:49 jerryco
@dav:

weil ich weiss, das mich RSI-Signale nicht interessieren und ich soweit den code begreife um es zu löschen.
allerdings bist du doch als nicht-programmierer total aufgeschmissen mit diesem TSe. denn ohne referenz oder lernmaterialien, kann ich mir keinen code aus den rippen schneiden
#18: 24.09.2005 19:59 dav
@jerryco (#17)

wieso schmeisst Du schon 'raus, wenn Du nur Ansatzweise kapierst?
#17: 24.09.2005 18:58 jerryco
Hallo Rene! ;-)

Bist du da???
Ich habe diese MACD-STO-RSI Version mal ausprobiert und soweit ich auch nur Ansatzweise es kapiere, teilweise geändert (zb RSI) rausgeworfen.

In der Grundidee ist diese Strategie das was mir vorschwebt.
Allerdings brauche ich das was komplexer ;)

und im Endeffekt einen Scanner der mir nur die Instrumente rausfiltern, bei denen CCI(20), StochSlow (14,3,5,) und MACDCrossover und/oder StochCrossover gegeben sind, bzw bestimme Werte annehmen.
zb der CCI sollte über 90 sein.
Desweiteren will ich Papiere die im Trend sind per EMA filtern.
Weil mich Stoch SHORT Signale zb nur interessieren wenn das Instrument auch wirklich im Downtrend befindlich ist.

HILFE !! ;))
#16: 05.04.2005 16:52 mat72
@Rene Rose (#15)

Hallo Rene,

vielen Dank für den Vorschlag, den ich gerne so übernehmen.

Matthias
#15: 04.04.2005 17:11 ReneRose
Ich habe mal einen Teil auskommentiert und nur den MACD den PO und den MA200 belassen! Dort habe ich die crosses durch die relative Lage ersetzt! Nun werden im Scanner auch die Systemzustände angezeigt!

Equilla Skript "Allo_Scanner_Systemzustände"

#14: 04.04.2005 16:47 ReneRose
Ich schau mir gerade Dein Programm an! Meine erste Frage: Wenn Du wissen willst, wie der MACD liegt oder wie der Aroon liegt, ist doch "crosses over/under" die falsche Wahl. Diese Abfragen liefern Dir doch nur einen Wert, wenn genau dieses Ereignis stanttfindet!

Besser wäre als "< oder > zu verwenden!!

Gruß Rene
#13: 23.03.2005 09:36 ReneRose
@Rene Rose (#12)
Stopp, ich bin der Depp!
#12: 23.03.2005 09:32 ReneRose
@mat72 (#11)
es fehlt leider die Funktion PSAR_May, ohne die ich das nicht testen kann!
#11: 23.03.2005 09:14 mat72
@Rene Rose (#10)

Hallo Rene,

vielen Dank für die Info.

Ich habe jedoch eine etwas andere Vorgehensweise gewählt. Dies hat gestern einige Male (nach Aktualisierung) funktioniert und mir die Systemzustände Long oder Short angezeigt.
Nach dem ich diese jedoch in einem Arbeitsbereich gespeichert habe und wiederum aktualisiert habe, werden jedoch nur 0-Ergebnisse ausgeworfen obwohl dort Text stehen sollte. Dies verstehe ich nicht.

Da ich hir mit meinem Latein am Ende bin, wäre ich dir dankbar, wenn du mal darüber schauen könntest.

Vielen Dank.

Matthias

Equilla Skript "Allo_Scanner_Systemzustände"

#10: 22.03.2005 12:19 ReneRose
@mat72 (#9)
Hallo Mathias!

Die Variable MarketPosition lässt sich leicht abfragen und liefert die aktuelle Position!

Wenn Du Deine Systeme im Market Scanner laufen lässt, dann wird eine Spalte Position und eine Spalte Positionsgröße automatisch dargestellt. In der Spalte Position siehst Du, in welchem Zustand sich das System befindet!

mfg RR
Seite 1 von 212