EQUILLA ERSTE HILFE

Eröffnet von nordie im Board Equilla - Ideen umsetzen und programmieren

Hier kann man nicht nur geholfen werden, sondern auch selbst geholfen bekommen... :-))
Seitenlänge102030
Seite 1 von 5531234590180280370460550
#5525: 16.07.2021 20:43 hernan1
Vom Verfasser oder vom Besitzer der Diskussion gelöscht.
#5524: 09.07.2021 11:32 flyingdutchmen
Der Beitrag wurde vom Verfasser bearbeitet. Originalbeitrag anzeigen.
@Yvel273 (#5523)

Hallo Yvel273.
Sind es wirklich schon wieder 10 Jahre ?
Eigentlich bin ich immer noch weg, ich bin lediglich mal kurz vorbeigelaufen bei Euch 😊
#5523: 05.07.2021 10:05 Yvel273
@flyingdutchmen (#5132)
welcome back , flyingdutchmen !
wer haette geahnt, dass Du nach dieser antwort 10 jahre verschwinden wirst ? :)
#5522: 21.04.2021 16:27 dav
@ametzler (#5521)

In der Chartauswahl - obere Leiste - die gewünschte Chartart auswählen und bei Bedarf auf Tageschart switchen.
#5521: 19.04.2021 20:08 ametzler
Hallo zusammen,

bin neu und nutze Tradesignal Terminal.
Lieder gelingt es mir nicht, dass ich Chart-Kurse so konfiguriere, dass diese auch die OHLC vom heutigen Tag anzeigen.
Was muss ich tun bzw. was ist bei mir falsch konfiguriert?

Grüße
AM
#5520: 28.10.2020 15:04 CHRPLE
Ich brauche mal einen Denkanstoß:

Annahme:
Ich habe eine Watchliste mit 3 Titeln. AAREAL BANK (ARL GER), ADIDAS (ADS GER) und AIXTRON (AIXA GER).
Ich handle diese drei Titel (In Wirklichkeit sind es natürlich viel mehr) immer wieder. Hierbei schaue ich auf Unterstützungen und Widerstände (Horizontalmarken) im Chart. Da ich nicht ständig alle Charts geöffnet haben möchte und auch nicht mehrfach täglich alle Charts der Reihe nach überprüfen möchte, möchte ich in meiner Watchliste eine Spalte anlegen, die mir ein Signal gibt, wenn eine Horizontalmarke angelaufen wird.

Mein Gedanke:
Ich lege für jeden Titel einen Input-Variable an. Der Input wird händisch mit dem Kurs-Wert der Horizontalmarke gefüllt.
Zum Beispiel: ARL_GER setze ich auf 13,50, ADS_GER auf 240,33 und AIXA_GER auf 12,00.
Bis hier hin kein Problem.
Da ich nur wissen muss, ob der Kurs nahe des gesetzten Werte ist, habe ich eine "Fangzone" berechnet, die zulässt, dass meine Bedingung erfüllt ist, wenn der Kurs 1% über oder 1% unter dem Input-Wert liegt. Läge der Input-Wert bei 100, würde ich also abfragen, ob der aktuelle Close meines Titels < 105 oder > 95 ist. Ist das der Fall, gibt's ein Signal, welches einen Wert von 1 hat. Ist die Bedingung nicht erfüllt, weil der Kurs außerhalb der Fangzone notiert, ist der Wert des Signals = 0.
Auch kein Problem!

Anschließend muss der Indikator in der Watchliste prüfen, welchen Titel er vor sich hat (Aarealbank, Adidas oder Aixtron) und muss damit verknüpfen, ob der aktuelle Close sich in der Fangzone befindet, die auf dem jeweiligen Input-Wert beruht.
Also: Heißt Du "Adidas" und befindet sich dein Close innerhalb oder außerhalb der Fangzone, berechnet auf ARL_GER?

Und hier habe ich das Problem. Ich weiß nicht, wie der Indikator sich aus der Watchliste das Symbol ziehen kann und dieses isoliert mit der korrekten Input-Variablen verknüpfen kann.

Ich habe es mit "If SymbolName = 'ARL GER' and ... (Bedingung für die Fangzone) versucht. Funktioniert aber nicht. ARL GER ist auch nicht der SymbolName sondern der Ticker. Den Ticker kann ich aber nicht abfragen. Ich weiß auch nicht, ob Equilla überhaupt eine Überprüfung einer Bedingung innerhalb einer Watchliste explizit auf eine Symbol anwenden kann...

Ist da draußen jemand der mir helfen kann? Mein Dank würde Dich ewig verfolgen...:-)

Beste Grüße
Christian
#5519: 28.05.2020 12:44 Yvel273
Der Beitrag wurde vom Verfasser bearbeitet. Originalbeitrag anzeigen.
@BigStoxx (#5518)
hi, der code muss als strategie registriert werden :
Meta:
Synopsis("BUYSHORTSELLCOVER"),
ShortCode("BSSC"),
Subchart(False);
Inputs:
Objekt(futures, aktien)=futures,
tradechoice(onlylong, onlyshort, both)=both,
profitexits(true),
profitticks(5, 1),
stops(true),
stopticks(20, 1),
BuyTime(915),
ShortTime(1230),
SellTime(1200),
CoverTime(1600),
Quantity(2, 1);
Vars:
MP(0);

MP=Marketposition;
if Objekt = futures then begin
If MP=0 and Time = BuyTime and tradechoice <> onlyshort Then Buy Quantity contracts this bar at market;
If MP=0 and Time = ShortTime and tradechoice <> onlylong Then Short Quantity contracts this bar at market;
If MP=1 and Time = SellTime Then Sell Quantity contracts this bar at market;
If MP=-1 and Time = CoverTime Then Cover Quantity contracts this bar at market;
end else begin
If MP=0 and Time = BuyTime and tradechoice <> onlyshort Then Buy Quantity shares this bar at market;
If MP=0 and Time = ShortTime and tradechoice <> onlylong Then Short Quantity shares this bar at market;
If MP=1 and Time = SellTime Then Sell Quantity shares this bar at market;
If MP=-1 and Time = CoverTime Then Cover Quantity shares this bar at market;
end;
if profitexits and MP <> 0 then begin
if MP = 1 then Sell Quantity contracts next bar at entryprice + (profitticks * ticksize) Limit;
if MP = -1 then Cover Quantity contracts next bar at entryprice - (profitticks * ticksize) Limit;
end;
if stops and MP <> 0 then begin
if MP = 1 then Sell Quantity contracts next bar at entryprice - (stopticks * ticksize) Stop;
if MP = -1 then Cover Quantity contracts next bar at entryprice + (stopticks * ticksize) Stop;
end;


p.s. : ich habe noch die moeglichkeit hinzugefuegt ein profitlimit und stop zu setzen...
#5518: 28.05.2020 10:56 BigStoxx
Ich möchte ein simples System testen,
kaufen und verkaufen zu einer bestimmten Uhrzeit,
weiß jemand wie man das in Equilla eingibt?
#5517: 11.04.2020 01:50 oluwee
Vom Verfasser oder vom Besitzer der Diskussion gelöscht.
#5516: 06.04.2020 21:44 TodayisMyDay
@cb555 (#5512)
Und wie bist vorangekommen?
Wurde Dir geholfen?

Grüße
Daniel
Seite 1 von 5531234590180280370460550