Charts für den Nichttagesspieler

Eröffnet von Hirse im Board Aktien Deutschland - Im Fokus der technischen Analyse

Seitenlänge102030
Seite 1 von 65212345110220330430540650
#6517: 04.06.2018 20:27 azaranjao
#6516: 28.05.2018 15:06 Hirse
@Hirse (#6495)
Auch diese Zinswende verschiebt sich mal wieder...der adjustierte KOntrakt erreicht neue Hochs, in den letzten Tagen geht das Fluchtgeld aus Italien/Spanien in den BUND...
#6515: 15.03.2018 21:40 estellesee
....neues Tief,

bis 10,00 ist es nicht mehr weit. ..

Wahnsinn, wird jetzt wieder ein Dividenden -Hit

Gruß estellesee
"Erstens kommt es anders, und Zweitens als man denkt"
#6514: 15.03.2018 14:12 estellesee
Moin, Moin, .......

hier geht die Rutsche wohl auch gleich weiter!
Gruß estellesee

"Erstens kommt es anders, und Zweitens als man denkt"
#6513: 16.01.2018 19:23 Hirse
@Hirse (#6512)
Warren Buffett hatte gemeldet, dass er den Anteil Ende 2017 auf über 5 Prozent ausgebaut hat- die Formation Tasse-/Henkel wirkt bullish.
#6512: 11.01.2018 18:37 Hirse
@Hirse (#6511)
Auch ein Kandidat, der durch eine Innovation (Klebstoff für Gesichtserkennungssensor eines bekannten Obstunternehmens) eine Neubewertung erfährt und der die Phantasie in sich trägt, dass diese neue Applikation auch in der kommenden 9. Generation eingesetzt werden könnte (Sensor ersetzt Homebutton).
#6511: 11.01.2018 18:29 Hirse
@Polaris (#6510)

3.000 Punkte klingt gut :-)

Phantasie benötigt man auch bei RIB Software, aber YTWO kann ein Gamechanger werden...ein "Hot Stock" 2018
#6510: 31.12.2017 13:18 Polaris
Noch was zum SPX. Meine Jahresprognose für 2017 basierte auf dem schon ab 2014 verfolgten Szenario:
.

.
Dazu hatte ich noch ergänzend zum Wochenchart geschrieben:

#6474: 01.01.2017
Der alte Kanal ab 2009 nun bestätigt, das Potenzial bis Jahresende wäre demnach mit ca. 2450 begrenzt.
Nur bei einem erneuten Ausbruch aus diesem (wie 2013) wäre mehr möglich ...


Letzteres ist eingetreten und das skizzierte Kursziel wurde weit überboten:
.

.

Und was kommt 2018?

Im Wellenbild ab 2016 sehen wir aktuell eine starke Hauptantriebswelle, also eine 3.
Demnach fehlen noch die 4 und die 5, was sogar auf Kurse über 3000 Punkte hindeutet.
Ob das alles 2018 zu erledigen ist muss man abwarten, eine 4 kann ziemlich langwierig sein.

Happy New Year!
:)
#6509: 27.12.2017 11:21 Polaris
@Polaris (#6483)
@Polaris (#6504)

Erst im direkten Vergleich der Kursindizes erkennt man deutlich wie schwach der DAX tatsächlich ist.

Anders als der SPX ist der Index inzwischen nämlich zum zweiten Mal am alten ATH aus dem Jahr 2000 gescheitert:
.

.
Die Korrektur ist noch im Gang und könnte auch noch einmal zum Test des hellblauen Trendkanals führen (Pfeil).
Darüber besteht dann natürlich noch die Chance auf einen dritten Anlauf.
Darunter aber könnte sogar mein pessimistisches Szenario wieder aktuell werden.
:)
#6508: 25.12.2017 18:08 funkytrade
Der Beitrag wurde vom Verfasser bearbeitet. Originalbeitrag anzeigen.
@Polaris (#6507)

das eine schließt das andere nicht aus - 10-15% potenzial nach oben - 50% nach unten, auf sicht der jahre 2018 und 2019,

beste grüße
Seite 1 von 65212345110220330430540650