Alle Analysen Philip Hopf DBM
18.09.2019
Wie bewerten Sie diesen Artikel?

WTI ÖL SAUDI ARABIEN - Nach Drohnenangriff bricht der Kurs doch ein!

Nach dem Anschlag in ABKAIK Saudi Arabien, ist die Verwunderung groß. Eigentlich sollte doch der Ölpreis explodieren und jetzt macht er genau das Gegenteil.

Durch die komplette Medienlandschaft haben Sie es gestern und die Tage davor vernehmen können, die schön verpackten und logisch erklärten Geschichten der Analysten, die von nun explodierenden Ölpreisen sprachen, ohne zu wissen welcher Psychologie Märkte folgen.

Fundamentale Ereignisse und erscheinen Sie noch so beängstigend wie die zerstörte Raffinerie in Abkaik Saudi Arabien, haben KEINEN NACHHALTIGEN EFFEKT auf den Verlauf von Märkten.

Wenn so ein Ereignis das nicht beweist und wach rüttelt, dann weiß ich nicht was noch passieren soll.

Wir haben deshalb am Montag groß getrommelt und unser Geld gestern auf Short gesetzt, "Put your money were your mouth is!" sagen die Amerikaner. 4 Tage nach dem größten Angriff auf ein Ölfeld in der saudischen Geschichte. 

Der Link zum Artikel finden Sie hier: 

https://www.wallstreet-online.de/nachricht/11745137-wti-oel-saudi-arabien-drohnenangriff-folgt-baldige-absturz

Montags habe ich noch im TV die sogenannten Experten gehört wie sie vor massiv steigenden Kursen warnten, aktuell hüllt man sich in ein verwundertes schweigen. Wie kann es sein, dass die Kurse jetzt plötzlich fallen wo sie doch eigentlich durch die Stratosphäre starten müssten??? 

Wir sind seit Dienstag17.09.19 wie folgt Short positioniert:
Der Short wurde im Blau hinterlegten Short Tradingbereich eingegangen: 
Dauer des Trade: Ca. 1-3 Wochen
Rendite: ca. 23% Kursgewinn


Wie Sie sehen können gehen wir noch von deutlich tieferen Kursen aus, also dem exakten Gegenteil so ziemlich jeder Meldung, die sie medial gerade über den Ölpreis lesen können. Wir werden alsbald einen Nachkauf zur Aufstockung unsere Short Position vornehmen und diesen in einer weiteren Kurznachricht per E-Mail verschicken. 

Heute wurden bereits Gewinne erzielt:
Wollen Sie beim nächsten Trade dabei sein und selbst unsere Renditen einfahren? Dann besuchen Sie einfach unsere neue Homepage und melden Sie sich kostenlos an unter http://www.hkcmanagement.de

Erklärung nach § 85 WpHG

Der Verfasser erklärt, dass er selbst bzw. sein Arbeitgeber oder ein mit ihm oder seinem Arbeitgeber verbundener Dritter im Besitz von Finanzinstrumenten ist, auf die sich die Analyse bezieht, bzw. in den letzten 12 Monaten an der Emission des analysierten Finanzinstruments beteiligt war. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenskonfliktes.

Hinsichtlich der Weiterleitung der Analysten-Meinungen unterliegt die Tradesignal GmbH der Aufsicht der BaFin. Alle Analysen sowie die mit den verfügbaren Darstellungs- und Analysewerkzeugen erstellten und angezeigten Ergebnisse dienen ausschließlich zur Information und stellen keine Anlageberatung oder sonstige Empfehlung dar. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigungen, Bearbeitungen sowie sonstige unberechtigte Nutzungen werden zivil- und strafrechtlich verfolgt.