Alle Analysen Philip Hopf GOLDUSD-23905332
03.06.2019
Wie bewerten Sie diesen Artikel?

Gold - Feuerwerk zum Wochenstart!

Die neue Handelswoche startet, wie sie besser nicht hätte starten können. Zum Wochenstart überspringen die Bullen die Marke von $1315 und erreichen die nächsten Ziele der Aufwärtsbewegung. Die Bewegung sieht gut und vor allem sehr impulsiv aus. So wie dies von der hinterlegten Welle iii in Türkis auch zu erwarten war. Nächstes Ziel der Bewegung ist nun $1329 bis $1335.

Können die Bullen auch dort durchbrechen, so wären sogar direkt Kurse von $1343 bis $1352 drin. Den nächsten großen Wendepunkt, sehen wir in der Aufwärtsbewegung nach Abschluss der Welle (iii) in Pink. Der liegen, stand Heute, Ziele von $1366 bis $1372 zugrunde.

Wichtig für den Fortbestand dieser Entwicklung ist nun, dass wir die $1287 nicht mehr unterschreiten.
Unsere Position sieht wir folgt aus:

Wir sind im Markt Long seit $1292. Wir ziehen 50% der Stopps auf die Marke 1287$ und 50% auf $5 in den Gewinn.

Wir suchen nun nach weiteren Long Einstiegen. Nächste Option wird dafür in Gold sehr wahrscheinlich die Welle iv in Türkis auf dem Chart sein. Diese Trades könnten auch von Ihnen genutzt werden. Testen Sie unsere Performance kostenlos unter http://www.hkcmanagement.de und erhalten Sie automatisch per E-Mail täglich unsere Analyse!

Erklärung nach § 34b Abs. 1 des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG)

Der Autor erklärt, dass er bzw. sein Arbeitgeber oder eine mit ihm oder seinem Arbeitgeber verbundene Person nicht im Besitz von Finanzinstrumenten ist, auf die sich die Analyse bezieht, bzw. in den letzten 12 Monaten nicht an der Emission des analysierten Finanzinstruments beteiligt war. Es besteht kein Interessenskonflikt.

Der Autor versichert weiterhin, dass Analysen unter Beachtung journalistischer Sorgfaltspflichten, insbesondere der Pflicht zur wahrheitsgemäßen Berichterstattung sowie der erforderlichen Sachkenntnis, Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit abgefasst werden.

Hinsichtlich der Weiterleitung der Analysten-Meinungen unterliegt die Tradesignal GmbH der Aufsicht der BaFin. Alle Analysen sowie die mit den verfügbaren Darstellungs- und Analysewerkzeugen erstellten und angezeigten Ergebnisse dienen ausschließlich zur Information und stellen keine Anlageberatung oder sonstige Empfehlung dar. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigungen, Bearbeitungen sowie sonstige unberechtigte Nutzungen werden zivil- und strafrechtlich verfolgt.