Alle Analysen Mike Seidl CADCHF
DAX

DAX – Kauflaune fehlt noch

AUDUSD

AUDUSD - EURGBP - USDMXN – Die Handelsideen für den 22.02.2019 by Tickmill

DAX

DAX – Fehlausbruch oder neue Hausse?

GBPUSD

GBPUSD - CAC40 - GBPJPY – Die Handelsideen für den 21.02.2019 by Tickmill

DAX

DAX – Stärke überraschend?

EURJPY

WTI - EURJPY- BUND – Die Handelsideen für den 20.02.2019 by Tickmill

DAX

DAX – Stabil, warten auf Impulse

USDCAD

USDCAD - CHFJPY - NZDCHF – Die Handelsideen für den 19.02.2019 by Tickmill

B-269M

Rohöl: WTI-Future auf dem Sprung über den Widerstandskorridor?

DAX

DAX: Rechts blinken und links abbiegen

DAX

DAX – Am Widerstand

SLV

XAGUSD - Nasdaq - Stoxx50 – Die Handelsideen für den 18.02.2019 by Tickmill

EURUSD

Standortbestimmung für den 18.02.2019

EURUSD

EUR/USD erreicht neues Jahrestief

DAX

DAX-Future kann sich über 11.000 Punkte halten und zeigt Stärke

GLD

Goldpreis testet $1.300 Marke und kann Aufwärtstrend fortsetzen

EBAYL

Hedgefonds kauft diese Aktie! 70% Kurs-Chance?

DAX

DAX – nach oben gedeckelt

EURAUD

EURAUD - AUDCHF - CADJPY – Die Handelsideen für den 15.02.2019 by Tickmill

GBPJPY

GBPJPY - USDCHF - FTSE100 – Die Handelsideen für den 14.02.2019 by Tickmill

DAX

DAX – behauptete Eröffnung

DAX

DAX – feste Eröffnung

NKF

Nikkei - XAUUSD - USDCAD – Die Handelsideen für den 13.02.2019 by Tickmill

DAX

DAX – freundliche Eröffnung

EURUSD

EURUSD - WTI - CADJPY – Die Handelsideen für den 12.02.2019 by Tickmill

29.11.2018
Wie bewerten Sie diesen Artikel?

CADCHF – NZDUSD – MIB – Die Handelsideen für den 30. November 2018 by Tickmill

Der Dax hat die positiven Vorgaben aus den USA zum Handelsstart genutzt und ist mit Gewinnen gestartet. Allerdings konnten diese nicht gehalten werden, was zur Ausbildung einer roten Tageskerze führte. Die Ölpreise hingegen konnten gestern im hin und her um die aktuellen Tiefs mit ordentlichen Kurszuwächsen aufwarten.

- CADCHF -

Unterschrift
Nachdem das Kurslevel um 0,74692 CHF (Spreadinfo) bereits in der Vorwoche den Nährboden für einen deutlichen Preisanstieg bereitet hat, könnte dieses Szenario nun zum zweiten Mal gespielt werden. Die Bestätigung dafür wäre die Fortsetzung der gestern gestarteten Aufwärtskursdynamik. In diesem Fall gibt der Chart Raum für Zuwächse in das Tageshoch um 0,75467 CHF sowie den Widerstand um 0,75645 CHF. Sorgen fallende Preise hingegen für ein Ausbleiben der Bestätigung und den Bruch der Unterstützung um 0,74692 CHF, könnten die tieferen Supports um 0,73967 CHF und 0,73684 CHF die Aufmerksamkeit der Händler auf sich ziehen.

- NZDUSD -

Unterschrift
Der Bereich um das aktuelle Trendhoch bei 0,68841 USD (Spreadinfo) hat die Progression des laufenden Aufwärtstrends in den vergangenen zwei Handelstagen in ihrem Fortschreiten gehindert. Auf Grund der Verortung einsetzende Verkäufe könnten zu einer Korrektur dieser Bewegung hin zum Support um 0,67529 USD führen. Der im Stundenchart ersichtliche Staubereich um 0,68193 USD könnte auf halben Weg dorthin zu einem Drehpunkt avancieren. Bei Kursen über dem erwähnten Trendhoch stellt das Regressionshoch des vorangegangenen Abwärtstrends um 0,69220 USD den nächsten Anlaufpunkt auf der Chartoberseite dar.

- MIB -

Unterschrift
Die Seitwärtsbewegung im engen Kanal zwischen 19.033 und 19.339 Punkten ist nach dem Aufwärtsgap vom Montag sowie dem Zusammenhang mit dem höheren Tief aus der Vorwoche ein positives Zeichen. Wird die hohe Flagge nach oben durchbrochen könnte das weitere Käufer in den Markt ziehen und so den Test des Widerstands um 19.618 Punkte initiierten. Darüber hinaus steht dann als nächstes das aktuelle Korrekturhoch im Abwärtstrend bei 19.908 Punkten (Spreadinfo) auf der Agenda. Nach unten hin wären bei einer erneuten Kursschwäche die Bereiche um 18.448 bzw. 18.410 Punkten als Unterstützungen ersichtlich.

Videobesprechung:

Im Videoarchiv finden Sie die Aufzeichnungen über die Besprechungen unserer täglichen Analysen und Handelsideen.

Tickmill:

Ein preigekrönter Broker, bei dem der Erfolg seiner Kunden an erster Stelle steht. Hervorragende Konditionen, schnelle Ausführungen, keine Requotes sind nur einige Eigenschaften des FCA regulierten Brokers. Machen Sie sich unter: https://tickmill.com/de/ selbst ein Bild.

Risikohinweis:

Mit dem Handel von FX und CFDs auf Margin riskieren Sie Ihr investiertes Kapital zu verlieren.

Erklärung nach § 34b Abs. 1 des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG)

Der Autor erklärt, dass er bzw. sein Arbeitgeber oder eine mit ihm oder seinem Arbeitgeber verbundene Person im Besitz von Finanzinstrumenten ist, auf die sich die Analyse bezieht, bzw. in den letzten 12 Monaten an der Emission des analysierten Finanzinstruments beteiligt war. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenskonfliktes.

Der Autor versichert weiterhin, dass Analysen unter Beachtung journalistischer Sorgfaltspflichten, insbesondere der Pflicht zur wahrheitsgemäßen Berichterstattung sowie der erforderlichen Sachkenntnis, Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit abgefasst werden.

Hinsichtlich der Weiterleitung der Analysten-Meinungen unterliegt die Tradesignal GmbH der Aufsicht der BaFin. Alle Analysen sowie die mit den verfügbaren Darstellungs- und Analysewerkzeugen erstellten und angezeigten Ergebnisse dienen ausschließlich zur Information und stellen keine Anlageberatung oder sonstige Empfehlung dar. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigungen, Bearbeitungen sowie sonstige unberechtigte Nutzungen werden zivil- und strafrechtlich verfolgt.