Alle Analysen Christian Lukas DAX
18.04.2018
Wie bewerten Sie diesen Artikel?

DAX-Börsenstimmung - KW 16

Liebe Leserinnen und Leser,

Hier sind die neuesten Umfragedaten aus Frankfurt für den DAX:
Unterschrift
Beurteilung der DAX-Börsenstimmung
Seit der vergangenen Woche konnte der DAX klare Kursgewinne verbuchen. Normalerweise wird dadurch das Bullenlager etwas kleiner, weil die meisten Marktteilnehmer zyklisch denken.
Die aktuellen Umfragedaten deuten jedoch weiterhin auf steigende Kurse hin. Das Verhältnis zwischen Bullen und Bären ist bullish - aber nicht übertrieben. Mit dem aktuellen Kursmomentum und dem bullishen Sentiment dürfte die Kurserholung noch ein wenig andauern.
Fazit: Bis auf weiteres sind die Bullen am Drücker.

Zur Info:
Jede Woche wird von der Frankfurter Börse eine Umfrage zur Börsenstimmung durchgeführt. Die Teilnehmer prognostizieren, wie sie den DAX-Stand in den folgenden vier Wochen einschätzen. An den Umfragen beteiligen sich circa 300 institutionelle und circa 600 private Marktteilnehmer. Es sind ausschließlich handelsaktive Marktteilnehmer. Im Gegensatz zu Analysten sind die Teilnehmer psychisch und materiell beeinflusst.


Viel Erfolg wünscht Ihnen
Christian Lukas

www.Trading-Ideen.de

P.S.: Erfahren Sie alles über die Beziehung zwischen Kurs und Volumen im "Handbuch des Volumen-Tradings". Tiefes Marktverständnis, mit dem Sie Ihr Trading verbessern werden. Infos gibt es über die Webadresse.

Erklärung nach § 34b Abs. 1 des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG)

Der Autor erklärt, dass er bzw. sein Arbeitgeber oder eine mit ihm oder seinem Arbeitgeber verbundene Person nicht im Besitz von Finanzinstrumenten ist, auf die sich die Analyse bezieht, bzw. in den letzten 12 Monaten nicht an der Emission des analysierten Finanzinstruments beteiligt war. Es besteht kein Interessenskonflikt.

Der Autor versichert weiterhin, dass Analysen unter Beachtung journalistischer Sorgfaltspflichten, insbesondere der Pflicht zur wahrheitsgemäßen Berichterstattung sowie der erforderlichen Sachkenntnis, Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit abgefasst werden.

Hinsichtlich der Weiterleitung der Analysten-Meinungen unterliegt die Tradesignal GmbH der Aufsicht der BaFin. Alle Analysen sowie die mit den verfügbaren Darstellungs- und Analysewerkzeugen erstellten und angezeigten Ergebnisse dienen ausschließlich zur Information und stellen keine Anlageberatung oder sonstige Empfehlung dar. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigungen, Bearbeitungen sowie sonstige unberechtigte Nutzungen werden zivil- und strafrechtlich verfolgt.