Artikel TradingBrothers DAX-Analyse im Wochenchart "Weekly" als langfristige Einschätzung

DAX-Analyse im Wochenchart "Weekly" als langfristige Einschätzung

TradingBrothers 423 Views 17. Okt

Der Deutsche Aktienindex DAX marktierte zuletzt ein Allzeithoch und konsolidierte daraufhin relativ leicht! Nun nimmt der DAX wieder an Fahrt auf.

Wie schon in den letzten Wochen und Monaten oft betont, bleiben wir bei unserer Einschätzung: Solange sich das übergeordnete Bild nicht deutlich verändert (z.B. Bärenmarkt-Indikatoren zeigen plötzlich "rot") sind Rücksetzer Nachkaufgelegenheiten.

Oberhalb der 15.000 Punkte-Marke ist der DAX weiter langfristig "stark bullisch". Taucht der DAX allerdings unter der 15.000 Punkte-Marke durch, könnte sich die Situation temporär eintrüben.

Zyklisch gehen wir im Oktober in ein positives Zeitfenster über!
Für weitere Informationen testen Sie gerne unsere Intermarket-Analysen.

Viele Grüße
Ihr Team der TradingBrothers

Erklärung nach § 85 WpHG

Der Verfasser erklärt, dass er selbst bzw. sein Arbeitgeber oder ein mit ihm oder seinem Arbeitgeber verbundener Dritter im Besitz von Finanzinstrumenten ist, auf die sich die Analyse bezieht, bzw. in den letzten 12 Monaten an der Emission des analysierten Finanzinstruments beteiligt war. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenskonfliktes.

Hinsichtlich der Weiterleitung der Analysten-Meinungen unterliegt die Trayport Germany GmbH der Aufsicht der BaFin. Alle Analysen sowie die mit den verfügbaren Darstellungs- und Analysewerkzeugen erstellten und angezeigten Ergebnisse dienen ausschließlich zur Information und stellen keine Anlageberatung oder sonstige Empfehlung dar. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigungen, Bearbeitungen sowie sonstige unberechtigte Nutzungen werden zivil- und strafrechtlich verfolgt.

DAX Futures
15.402,00 € 04:20 -7,00 € -0,05%