Artikel TradingBrothers DAX: Die Lage spitzt sich zu

DAX: Die Lage spitzt sich zu

TradingBrothers 137 Views 27. Okt

Die Korrektur beim DAX ist weiter im vollen Gange. Mittel- bis langfristig gibt es zwar auch weiterhin Lichtblicke, aber solange die Korrektur nicht abgeschlossen ist, heißt es weiter vorsichtig bleiben. Am 19. Oktober hatten wir hier auf TradesignalOnline darauf hingewiesen, dass eine weitere Aufwärtstrendlinie gebrochen wurde. Danach hat sich die Abwärtsbewegung noch beschleunigt.
Übrigens: Für unsere Kunden überwachen wir täglich unsere Crash-Indikatoren, schauen Sie sich diese doch gern mal auf unserer Homepage an. Unsere Echtgeld-Handelssysteme verfügen zudem über sogenannte "Fallschirme". Dies sind Absicherungsstrategien, unsere Services können Sie auch kostenlos testen.

Viel Erfolg
Ihr Team der TradingBrothers

Erklärung nach § 85 WpHG

Der Verfasser erklärt, dass er selbst bzw. sein Arbeitgeber oder ein mit ihm oder seinem Arbeitgeber verbundener Dritter im Besitz von Finanzinstrumenten ist, auf die sich die Analyse bezieht, bzw. in den letzten 12 Monaten an der Emission des analysierten Finanzinstruments beteiligt war. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenskonfliktes.

Hinsichtlich der Weiterleitung der Analysten-Meinungen unterliegt die Tradesignal GmbH der Aufsicht der BaFin. Alle Analysen sowie die mit den verfügbaren Darstellungs- und Analysewerkzeugen erstellten und angezeigten Ergebnisse dienen ausschließlich zur Information und stellen keine Anlageberatung oder sonstige Empfehlung dar. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigungen, Bearbeitungen sowie sonstige unberechtigte Nutzungen werden zivil- und strafrechtlich verfolgt.

DAX Futures
13.345,00 € 21:32 +82,50 € +0,62%