Artikel TradingBrothers DAX: Starker rebound

DAX: Starker rebound

TradingBrothers 398 Views 09. Feb

Zuletzt prallte der DAX an dem Hoch bei rund 13.600 Punkten ab und fiel innerhalb von nur einer Woche auf unter 13.000 Punkte. Der Februar macht seinem Ruf als volatiler Monat alle Ehre: Kaum stand der DAX unter der 13.000 Marke, fing er direkt wieder an zu steigen und liegt mittlerweile wieder in Schlagdistanz zu dem Allzeithoch!
Wir wiesen letzte Woche darauf hin, dass wir unsere Crash-Indikatoren nutzen, um schwache Marktphasen zu identifizieren. Sind die Indikatoren hingegen grün, sind Korrekturen zeitlich und preislich in der Regel relativ "entspannt". So war es auch dieses Mal, wenngleich diese Bewertung täglich aktualisiert werden muss. Denn: Noch ist die Korrektur nicht vorbei. Erst der Sprung auf ein neues Allzeithoch würde ein neues Kaufsignal auslösen.

Hier können Sie unsere Intermarket-Analysen und auch ausgewählte Echtgeld-Handelssysteme testen:
Kostenfreier und unverbindlicher Test

Viele Grüße
Ihr Team der TradingBrothers

Erklärung nach § 85 WpHG

Der Verfasser erklärt, dass er selbst bzw. sein Arbeitgeber oder ein mit ihm oder seinem Arbeitgeber verbundener Dritter im Besitz von Finanzinstrumenten ist, auf die sich die Analyse bezieht, bzw. in den letzten 12 Monaten an der Emission des analysierten Finanzinstruments beteiligt war. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenskonfliktes.

Hinsichtlich der Weiterleitung der Analysten-Meinungen unterliegt die Tradesignal GmbH der Aufsicht der BaFin. Alle Analysen sowie die mit den verfügbaren Darstellungs- und Analysewerkzeugen erstellten und angezeigten Ergebnisse dienen ausschließlich zur Information und stellen keine Anlageberatung oder sonstige Empfehlung dar. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigungen, Bearbeitungen sowie sonstige unberechtigte Nutzungen werden zivil- und strafrechtlich verfolgt.

DAX Futures
12.614,00 € 18:14 -114,00 € -0,90%