Diese Webseite verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet.

PROFESSIONAL-TRADING

Eröffnet von ptrader im Board Handelssysteme und Handelsmethoden

Schreiben Sie einen Beitrag:
Seitenlänge102030
Seite 1 von 114612345678910190380570760960
#11452: 22.11.2017 12:15 Candor
Antworten      
@JackLackey (#11450)

Erzähl doch nochmal bissle mehr über diesen Bullenmarkt?

#11451: 01.11.2017 12:28 er01
Antworten      
@JackLackey (#11450)
Du solltest mal den Gewinn und Verlust au Deinen vielen Short Positionen im DAX ,Nasdaq und S&P in diesem Jahr aufführen.
#11450: 01.11.2017 11:20 JackLackey
Antworten      
Überall Kaufsignale, es wird gekauft und gekauft (wer kauft da eigentlich)
und die extrem hohe Liquidität, die überteuerten Immobilienmärkte
und die jetzt noch lange verbleibenden 0% Leitzinsen
könnten die Kursanstiege an den Börsen noch viel weiter vorantreiben.
Schließlich kaufen ja mittlerweile auch die Zentralbanken mit "per Knopfdruck gedrucktem Geld"
sehr grosse Mengen an Anleihen und Aktien..........

https://www.heise.de/tp/features/EZB-die-Insolvenzverschleppung-und-der-Wahnsinn-gehen-weiter-3875974.html

.
.
Und die Dividendenrenditen scheinen ja auch immer noch sehr lukrativ, sprich sehr hoch zu sein.....
so dass hier augenscheinlich die Renditen + Kurssteigerungen allemal interessant sind.



.
.
.
Da haben chart-technische Betrachtungen schon lange keine Bedeutung mehr...

Hier nur ein Beispiel.....
.
.

.
.
.
Solange alle weiter kaufen und die Flutung mit "Fiat-Geld" weiterhin anhält,
wird an den Aktienmärkten gigantisches Buchgeld erzeugt.......

Wir erwarten dennoch nach wie vor das Ende von dieser historisch einmaligen
Übertreibungs- und Manipulationsphase, und sehen,
auch wenn das Ganze noch viele Monate oder sogar Jahre durch bestimmte Kreise und Kräfte
raffiniert verzögert wird, eine neue Form von Zusammenbruch
mit entsprechenden sehr negativen Folgen für die Aktienmärkte.

Unser Motivations- und Lernziel: „Tradingerfolg ist, wenn sehr gute Vorbereitung auf besonders geeignete Gelegenheit trifft und diese mit einer perfekt abgestimmten Strategie genutzt wird.“
#11449: 25.10.2017 10:18 Zuli
Antworten      
Der Beitrag wurde vom Verfasser bearbeitet. Originalbeitrag anzeigen.
sorry, falscher thread


Kommentare meinerseits stellen keinerlei Analysen dar, die irgendwelche Kauf- oder Verkaufs-
Empfehlungen beinhalten! Äußere lediglich meine persönliche Meinung.


"Der Bau von Luftschlössern kostet nichts, aber ihre Zerstörung ist sehr teuer." Francois Mauriac

Die Krise hat (noch) nichts gelöst...Cut, Print or Default !? In Europa wird es Schuldenschnitte geben.

Die große Gezeitenwende steht an und es heißt in den Jahren 2015-2018 sein Vermögen zu schützen, und das gilt für sämtliche Investments, Weltwirtschaft, Gesellschaftsordnung und Geldpolitik. P.S. Erste markante Einschnitte wird man ab 2017 sehen und diese werden nicht die letzten sein und uns mindestens bis 2021 begleiten.

Die Herausforderung ist es, in der Veränderung erfolgreich zu sein :rolleyes:
#11448: 19.10.2017 05:01 JackLackey
Antworten      
Der Beitrag wurde vom Verfasser bearbeitet. Originalbeitrag anzeigen.
Eigentlich ist der CRASH schon lange aktiv.........

SP500 invers dargestellt.....



.
Nur eben ein AUFWÄRTS-CRASH.........

.
.



Unser Motivations- und Lernziel: „Tradingerfolg ist, wenn sehr gute Vorbereitung auf besonders geeignete Gelegenheit trifft und diese mit einer perfekt abgestimmten Strategie genutzt wird.“
#11447: 08.10.2017 13:10 Yvel273
Antworten      
meine prognose fuer naechstes ath vor groesserer correction fuer dax perf. index : 13153,04
#11446: 08.10.2017 12:16 2015
Antworten      
Die Meinung eines Robert Shiller hat schon Gewicht. Unter diesem Gesichtspunkt werden die aktuellen Marktbewegungen verständlicher. Bislang wurden auch alle Unkerufer durch den Markt belehrt.
Ob er recht hat, ist eine andere Frage.
#11445: 08.10.2017 09:44 tech5502
Antworten      
@funkytrade (#11444)
ja jetzt hält der kontraindikator einem anderen kontraindikator die hand.
#11444: 08.10.2017 09:10 funkytrade
Antworten      
@hernan1 (#11442)

Wenn er das sagt hat das definitiv etwas von kontraindikator
#11443: 07.10.2017 22:08 2015
Antworten      
@hernan1 (#11442)

:eek: :eek: :eek:
Seite 1 von 114612345678910190380570760960