Diese Webseite verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet.

CRV 30

Eröffnet von JBAnalysen im Board Allgemein

Prognosen - Analysen - Smalltalk | Es geht nicht darum ständig richtig zu liegen.
Schreiben Sie einen Beitrag:
Seitenlänge102030
Seite 1 von 41234
#37: 09.08.2017 10:52 JBAnalysen
Antworten      
@JBAnalysen (#36)

So weit noch nach Plan.

Kurzfristig könnte es so ausschauen wobei ich mich nicht drauf festnageln möchte.

#36: 05.08.2017 14:33 JBAnalysen
Antworten      
@JBAnalysen (#29)

DAX UPDATE:


#35: 02.08.2017 18:52 Zuli
Antworten      
@JBAnalysen (#34)

Tief am Donnerstag oder Freitag würde zeitlich gut passen. Könnte aber auch ein Durchrutscher nach unten werden.

Viele Grüße und bis denne



Kommentare meinerseits stellen keinerlei Analysen dar, die irgendwelche Kauf- oder Verkaufs-
Empfehlungen beinhalten! Äußere lediglich meine persönliche Meinung.


"Der Bau von Luftschlössern kostet nichts, aber ihre Zerstörung ist sehr teuer." Francois Mauriac

Die Krise hat (noch) nichts gelöst...Cut, Print or Default !? In Europa wird es Schuldenschnitte geben.

Die große Gezeitenwende steht an und es heißt in den Jahren 2015-2018 sein Vermögen zu schützen, und das gilt für sämtliche Investments, Weltwirtschaft, Gesellschaftsordnung und Geldpolitik. P.S. Erste markante Einschnitte wird man ab 2017 sehen und diese werden nicht die letzten sein und uns mindestens bis 2021 begleiten.

Die Herausforderung ist es, in der Veränderung erfolgreich zu sein :rolleyes:
#34: 02.08.2017 16:49 JBAnalysen
Antworten      
@Zuli (#32)

Bin immer noch nicht durch mit short ist jedoch auch in #29 eingezeichnet so 12.030/12.000 sollten noch mal drin sein ggf. auch mehr. Bin nächste Woche wieder im Chat ich mach zurzeit ne kleine Pause.
#33: 01.08.2017 10:18 JBAnalysen
Antworten      
@Zuli (#32)

So stelle ich mir in etwa den kurzfristigen Verlauf vor also diese Bewegung würde ich gerne noch sehen bevor dann long dran ist.
#32: 31.07.2017 15:27 Zuli
Antworten      
@JBAnalysen (#31)

Jep. Meine aktuellen Kursziele hatte ich im Chat eingestellt.



Kommentare meinerseits stellen keinerlei Analysen dar, die irgendwelche Kauf- oder Verkaufs-
Empfehlungen beinhalten! Äußere lediglich meine persönliche Meinung.


"Der Bau von Luftschlössern kostet nichts, aber ihre Zerstörung ist sehr teuer." Francois Mauriac

Die Krise hat (noch) nichts gelöst...Cut, Print or Default !? In Europa wird es Schuldenschnitte geben.

Die große Gezeitenwende steht an und es heißt in den Jahren 2015-2018 sein Vermögen zu schützen, und das gilt für sämtliche Investments, Weltwirtschaft, Gesellschaftsordnung und Geldpolitik. P.S. Erste markante Einschnitte wird man ab 2017 sehen und diese werden nicht die letzten sein und uns mindestens bis 2021 begleiten.

Die Herausforderung ist es, in der Veränderung erfolgreich zu sein :rolleyes:
#31: 31.07.2017 13:40 JBAnalysen
Antworten      
@Zuli (#30)

Also einmal unter das Tief möchte ich eigentlich auch noch hmm mal abwarten :)
#30: 30.07.2017 16:39 Zuli
Antworten      
@JBAnalysen (#29)

Könnte gut passen John. Über das Sentiment wäre aber auch eine Etage tiefer drin.



Kommentare meinerseits stellen keinerlei Analysen dar, die irgendwelche Kauf- oder Verkaufs-
Empfehlungen beinhalten! Äußere lediglich meine persönliche Meinung.


"Der Bau von Luftschlössern kostet nichts, aber ihre Zerstörung ist sehr teuer." Francois Mauriac

Die Krise hat (noch) nichts gelöst...Cut, Print or Default !? In Europa wird es Schuldenschnitte geben.

Die große Gezeitenwende steht an und es heißt in den Jahren 2015-2018 sein Vermögen zu schützen, und das gilt für sämtliche Investments, Weltwirtschaft, Gesellschaftsordnung und Geldpolitik. P.S. Erste markante Einschnitte wird man ab 2017 sehen und diese werden nicht die letzten sein und uns mindestens bis 2021 begleiten.

Die Herausforderung ist es, in der Veränderung erfolgreich zu sein :rolleyes:
#29: 29.07.2017 10:25 JBAnalysen
Antworten      
@JBAnalysen (#23)

Letzte Prognose war nicht gut. Gucken ob es dieses mal wieder besser klappt.

DAX NEUE PROGNOSE:



Erst mal rechne ich nicht mit einem neuem Allzeithoch.
#28: 13.06.2017 00:11 IPEP
Vom Verfasser oder vom Besitzer der Diskussion gelöscht.
Seite 1 von 41234