Diese Webseite verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet.

Standortbestimmung des deutschen Aktienmarktes

Eröffnet von kinsey im Board DAX - Die standhaften Klassiker

Schreiben Sie einen Beitrag:
Seitenlänge102030
Seite 1 von 2912345678910
#282: 19.03.2017 22:49 kinsey
Vom Verfasser oder vom Besitzer der Diskussion gelöscht.
#281: 19.03.2017 19:33 kinsey
Antworten      
Hallo,

hier ein Blick über den Tellerrand:

Saisonaler Scan Dow:



Prognose und Realität

Visa



DuPont



Verizon



Nike



Freundliche Grüße kinsey
#280: 19.03.2017 11:42 Zuli
Antworten      
@kinsey (#279)

Genau das macht mich zuversichtlich, dass nun endlich mal eine Korrektur anstehen sollte.



Kommentare meinerseits stellen keinerlei Analysen dar, die irgendwelche Kauf- oder
Verkaufs-Empfehlungen beinhalten! Äußere lediglich meine persönliche Meinung.


"Der Bau von Luftschlössern kostet nichts, aber ihre Zerstörung ist sehr teuer." Francois Mauriac

Die Krise hat (noch) nichts gelöst...Cut, Print or Default !? Es ist angerichtet! In Europa wird es Schuldenschnitte geben.

Die große Gezeitenwende steht an und es heißt in den Jahren 2015-2018 sein Vermögen zu schützen, und das gilt für sämtliche Investments, Weltwirtschaft, Gesellschaftsordnung und Geldpolitik. P.S. Erste markante Einschnitte wird man ab 2017 sehen und diese werden nicht die letzten sein und uns mindestens bis 2021 begleiten.

Die Herausforderung ist es, in der Veränderung erfolgreich zu sein :rolleyes:
#279: 18.03.2017 22:17 kinsey
Antworten      
Hallo,

eine derartige "Häufung" von bearish daily(16) und weekly(10) pattern
für den DAX habe ich bisher noch nicht gesehen:



Im Chart



Daily mit open gaps



Freundliche Grüße kinsey

Freundliche Grüße kinsey
#278: 18.03.2017 16:08 kinsey
Antworten      
Hallo,

hier der wöchentliche Blick auf
die Welt der Börsenindizes:



Schöner kann die Welt kaum aussehen, 49 von 50 Indizes im "grünen Modus"
und140 von 161 Aktien ebenfalls im Kaufmodus:



Abstand des DAX vom GD200:



Übersicht auf den saisonalen Filter(hier MDAX)



und was ist daraus geworden

Norma



Osram



Rheinmetall



Brenntag



Rational



K+S



Schaeffler



Dt. Pfandbriefbank



Freundliche Grüße kinsey
#277: 11.03.2017 23:02 kinsey
Vom Verfasser oder vom Besitzer der Diskussion gelöscht.
#276: 11.03.2017 20:44 kinsey
Antworten      
Hallo,

wöchentliches Ranking



Wenn man sich folgende Tabelle ansieht,
weiß man wie es um die EU steht, ohne beschönigende
Erläuterungen seitens der Politik



Und die die Freitags-21h long Strategie sieht für das
letzte Jahr so aus



Freundliche Grüße kinsey
#275: 09.03.2017 20:46 kinsey
Antworten      
Hallo,

h-Chart



4h-Chart



Hurst daily

solange die VTL 80 hält



Hurst Projection



DAX mit open Gaps



Widersprüchlich

Saisonal ist "normalerweise" der Zeitraum vom 22.03. -02.05. positiv:



Freundliche Grüße kinsey
#274: 05.03.2017 13:43 kinsey
Antworten      
@fritzr (#271)
Hallo,

Entschuldigung, aber ich habe diese Strategie nicht mehr weiter
verfolgt.

Freundliche Grüße kinsey
#273: 04.03.2017 23:48 kinsey
Vom Verfasser oder vom Besitzer der Diskussion gelöscht.
Seite 1 von 2912345678910