Diese Webseite verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet.
10 Stimmen

Zyklen-Tool

Vorschlag von Ralf Fayad

Ein Tool, welches das visuelle Auffinden von Zyklen erleichtert, wäre schön. Man verbindet zwei Tiefpunkte (oder Hochpunkte) und das Tool erstellt dann zunächst vertikale Linien auf dem Chart, die mit dem entsprechenden Abstand der Bars links und rechts der beiden gewählten Punkte unendlich weitere Linien extrapoliert (beispielsweise immer im Abstand von 40 Bars, falls der Abstand der beiden Punkte 40 Bars war). Dann kann man sehen, ob das ein bedeutsamer Zyklus ist. In diesem aktivierten Zustand des Tools kann man dann noch den Abstand variieren, um eventuell zu optimieren. Der Abstand der Bars wird dabei angezeigt. Falls man zufrieden ist, stellt man die vertikalen Linien dann fest. Kann aber auch alternativ dann zur Verbesserung der Übersichtlichkeit des Charts die entsprechenden Zyklentiefs am unteren Chartrand wie einen Indikator verankern (die Tiefpunkte an der Datums-X-Achse werden mit Halbbögen verbunden).
0 Kommentare
Schreiben Sie einen Beitrag: