Diese Webseite verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet.
55 Stimmen

Ordnerstruktur zusätzlich zum Labelsystem

Vorschlag von HBR

Es gibt viele Situationen bei denen Ordner einfacher zu handhaben sind als einzelne mit Labels versehene Charts. Man kann auf diese Weise ganze Gruppen von Charts einfach verschieben oder kopieren und dann weiterbearbeiten. Ich wünsche mir deshalb Befehle zum Erstellen, Verschieben, Kopieren und Löschen von Ordnern plus die Verfügbarkeit dieser Befehle im Kontextmenü.
4 Kommentare
Schreiben Sie einen Beitrag:
Seitenlänge102030
Seite 1 von 1
#4: 05.01.2015 15:54 Verleihnix
Antworten      
Weis nicht.
Hat man sowohl ein Ordner als auch ein Labelsystem entstehen schnell Redundanzen und das benötigt zusätzlich Aufwand die Struktur sauber zu halten.
Und innerhalb des Ordnersystem ist es nicht möglich ein und das selbe Objekt in verschiedenen Kategorien einzugruppieren, da ja nicht eine mehrdimensionale Kategorisierung bezweckt ist, sondern die Festlegung des physischen Ablageortes eines Objektes. Die existiert aber im Onlinesystem in dieser Form gar nicht.
Und physisches Kopieren würde ja mehrfache Pflege am gleichen Objekt bedeuten, falls Änderungen vorgenommen werden und es ginge von der Ressource maximal zulässiger Objekte ab.

Vielleicht wäre es eine Möglichkeit die Befehle für die Labelmanipulation gleichzeitig auf mehrere Objekte anzuwenden. Allerdings ist das auch heikel, denn der ganze Vorgang kann schnell intransparent werden. Z.B. für Objekte die verschieden verlabelt sind jeweils ein spezifisches Label eines jeden Objektes umzubenennen in ein neues Label. Das ist nur schwer zu handeln. Also insgesamt eher nur für einfache Befehle wie z.B. der Neuvergabe von Labels für mehrere Objekte möglich.
#3: 07.07.2014 11:35 ecollaboration2012
Antworten      
bin auch dafür
#2: 02.07.2014 17:10 ArminiusGlorius
Antworten      
Die Ordnerstruktur ist dem Labelsystem vorzuziehen. Bspw. kann man eine Aktie ohne Probleme aus dem Ordner "Depot" löschen ohne sie in verschiedenen anderen Labels zu löschen. Es ist mir völlig unverständlich, wie es zu dem Labelsystem kommen konnte.
#1: 07.11.2013 16:48 deri
Antworten      
Ja, richtig! "Speichern unter" gibts nicht.
Seite 1 von 1