Diese Webseite verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet.
DAX Perf. Index
12.064,27 24.03.17 +24,59 +0,20%

WaW_trade what u see / [communicate]

Eröffnet von Candor im Board DAX - Die standhaften Klassiker

Diese hier sichtbare Plattform bisher für die Mitglieder von WasAlleWollen vorbehalten, öffnet mit dem Start in das neue Jahr 2013 die Pforte für alle Interessierten. Dieser Bereich bietet für ein jeden die Möglichkeit an der Diskussion teilzunehmen.

Die hier gebotene Information, der Austausch untereinander stellt keine Beratung im Sinne eines Börsendienstes dar. Sämtliche Inhalte dieser Plattform haben lediglich informativen Charakter und stellen keine Anlageberatung, Empfehlung oder Aufforderung zum Kauf / Halten / Verkauf eines Finanzprodukts dar.

Meine beitragspflichtige Dienstleistung wird wie bisher gehandhabt im geschlossenen Bereich auf der homepage,
samt zusätzlicher charttechnischer Ergänzung in der Rubrik WaW_trade what u see fortgeführt.

Mit besten Grüßen

Candor
Schreiben Sie einen Beitrag:
Seitenlänge102030
Seite 1 von 4291234567891070140210290360
#4282: 24.03.2017 14:19 Candor
Antworten      
Anklicken zum Vergrößern
Anklicken zum Vergrößern Chart öffnen
#4281: 23.03.2017 13:54 Candor
Antworten      
Anklicken zum Vergrößern
Anklicken zum Vergrößern Chart öffnen
#4280: 22.03.2017 16:33 Candor
Antworten      
@eiskalt (#4279)

Warten macht glücklich, Eis.
Schau, die Volatilität probt das come back.
#4279: 22.03.2017 16:06 eiskalt
Antworten      
@chto1 (#4277)
schick gestresst...hab ja keine Erntemaschine
#4278: 22.03.2017 16:03 Candor
Antworten      
Ja moinsen Eis,

verrückt gestiegen und den Märkten geht es noch zu gut.
#4277: 22.03.2017 15:57 chto1
Antworten      
Moin eis, alles schick bei dir ?

LG
#4276: 22.03.2017 15:43 eiskalt
Antworten      
Moin,
neues QE unbemerkt seit Jan.17 über 267 Mrd USD, deshalb tut die Zinsanhebung nicht weh und die Märkte stiegen:
http://www.cnbc.com/2017/03/20/op-ed-the-feds-stealthy-qe-267-billion-of-fresh-liquidity-injected-since-mid-january.html
#4275: 15.03.2017 12:37 Candor
Antworten      
So ... soviel als Wort zum morgigen Donnerstag. :cool:
#4274: 15.03.2017 12:35 Candor
Antworten      
@Candor (#4273)

Krampfhaft notieren sie oberhalb des Einschlages,
dabei haben sie schon fast das Jahresziel 2017 im S&P500 im Kasten und das worst - case ermittelt als Mittelwert von 1478 + 1637 / 2 = 1557 ist eben schon ein definierbares Risiko. Diese historische Superrallye ist die zweitlängste seit der Börsengeschichte von 140 Jahren. Wird dieser Trend gehalten, wird es historisch der längste Bullenmarkt seit eh & je, so folgt eben ein dritter Wert und das worst - case wird hochgestuft. Es ändert aber nichts daran, dass über kurz oder lang es so kommt wie es kommen musste.

Sind alle guten Dinge drei oder dürfen die Investoren in Kürze nach Step1 nochmal ihre Hand überdenken!?

#4273: 15.03.2017 11:50 Candor
Antworten      
Der breitgefasste S&P500 ist nachranging zu handeln, im Mittelpunkt steht DowJones (Korrekturmaß -20%) und Nasdaq (Mindestkorrektur -10%). Wenn man jedoch die 500 größten US-Unternehmen als Maßstab nimmt, dann ergibt die Detailanalyse noch Luft zu unserem SPX-Key zu...somit gilt Step 1 und dann die Option auf Vollendung der o.g. Maßeinstellung.

Halten wir erstmal fest, daß die ersten drei Monate in 2017 gelaufen sind und noch 9 Monate anstehen.
Es macht seitens des SPX jedenfalls den Eindruck, daß dieser besser supportet sein wird als die Übrigen,
anderenfalls wäre das worst - case ein Kursverfall von 1637 katastrophal und derzeit nicht auszumalen. :)

Seite 1 von 4291234567891070140210290360