Diese Webseite verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet.

ÖL vor dem finalen Anstieg?

Eröffnet von Compaqes im Board Rohstoffe - Edelmetalle, Softs, Energie, Öl

Schreiben Sie einen Beitrag:
Seitenlänge102030
Seite 1 von 9412345678910306090
#934: 20.10.2017 11:51 nicco
Antworten      
Der Beitrag wurde vom Verfasser bearbeitet. Originalbeitrag anzeigen.
@aridistan (#933)

Bei der COT-Positionierung beim Öl (WTI) ist auffällig, dass die "Large Spec." die Longpositionen verringern. Das ist häufig ein Zeichen für eine Trendwende.
http://snalaska.com/cot/current/charts/CL.png

Beim "Natural Gas" sieht die Situation anders aus.
Die Large Spec. sind extrem short und die Commercial Long.
http://snalaska.com/cot/current/charts/NG.png
bzw. COT mit Preis
https://www.wellenreiter-invest.de/cot-daten/erdgas

Im letzten Quartal 2016 hatten wir eine ähnliche Situation beim Gas. Damals stieg der Preis für Gas deutlich an.

Deswegen habe ich meine Aktien von Gazprom und Royal Dutch, die auch stark im Gas Geschäft tätig sind, über ein Öl-Short abgesichert.
Anklicken zum Vergrößern
Anklicken zum Vergrößern Chart öffnen
#933: 19.10.2017 20:58 aridistan
Antworten      
@nicco (#930)
Nun, dann trotzdem und nach der heutigen Performance sell.
SL Letztes Hoch
Ari
#932: 19.10.2017 14:23 nicco
Antworten      
Kein neues Hoch, könnte ein Shortkandidat sein..
Anklicken zum Vergrößern
Anklicken zum Vergrößern Chart öffnen
#931: 10.10.2017 19:22 nicco
Antworten      
Höheres Tief
Anklicken zum Vergrößern
Anklicken zum Vergrößern Chart öffnen
#930: 08.10.2017 22:15 nicco
Antworten      
ari,

Rohstoffe sind m.E. im Vergleich zu Aktien und Anleihen noch günstig bewertet.
Ölaktien könnten schon bald wieder attraktiv werden.

Zitat Clemes Schmale
Gibt es noch Chancen auf dem Rohstoffmarkt?
https://www.godmode-trader.de/artikel/gibt-es-noch-chancen-auf-dem-rohstoffmarkt,5545251

Die größten, mittelfristigen Chancen bietet vermutlich der Energiemarkt (Grafik 5). Dieser Markt blieb hinter anderen Rohstoffsegmenten wie den Industriemetallen weit zurück. Hier ist das Aufholpotential am größten. Es wird sich nicht innerhalb von Tagen materialisieren. Mit etwas Geduld dürften Anleger hier jedoch am meisten Rendite erwirtschaften
mehr
https://www.godmode-trader.de/artikel/gibt-es-noch-chancen-auf-dem-rohstoffmarkt,5545251

#929: 08.10.2017 17:51 aridistan
Antworten      
@nicco (#926)
jep, Huhn oder Ei.
Sowas wird natürlich nicht erst letzte Woche entschieden worden sein.
Also sell the news...
Preis ist bei Region 60 auch leicht angestoßen, müßte erstmal Luft holen.
Zumindest ist die CRV für Short besser geworden.
Sicher ist es eh nie.
Und Iran Drama kann, muss nicht, stabilisierend wirken.
Ich denke nach wie vor ppolitisch, dass da in bestimmten Ländern kein Interesse an steigenden
Preisen ist. Wirtschaftlich und politisch (Russland, Venezuela, Iran, Saudi Arabien) gibt es da Kandidaten
wo man Druck erzeugen könnte.
Ari
#928: 07.10.2017 20:15 nicco
Antworten      
@olli696 (#927)

Kurzfristig noch abwärts
Anklicken zum Vergrößern
Anklicken zum Vergrößern Chart öffnen
Starker Widerstand in der Region 60
Anklicken zum Vergrößern
Anklicken zum Vergrößern Chart öffnen
#927: 07.10.2017 19:22 olli696
Antworten      
@olli696 (#782)
... wäre immer noch möglich ;)
Anklicken zum Vergrößern
Anklicken zum Vergrößern Chart öffnen
carpe diem
#926: 05.10.2017 20:13 nicco
Antworten      
@aridistan (#925)

Das alte Thema "Machen Nachrichten Kurse oder andersherum?"
Schwer zu sagen..
Anklicken zum Vergrößern
Anklicken zum Vergrößern Chart öffnen
#925: 05.10.2017 19:07 aridistan
Antworten      
@nicco (#924)
Russland Saudi Effekt?
Muss man abwarten ob diese Allianz hält.
Die Amis sind daran sicher nicht interessiert.

Ari
Seite 1 von 9412345678910306090