Diese Webseite verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet.

Sharkzone 8

Eröffnet von sharkrainer im Board Allgemein

Schreiben Sie einen Beitrag:
Seitenlänge102030
Seite 1 von 44411234567891074014802220296037004440
#44409: 25.07.2017 20:47 truckerj
Antworten      
@Ecke (#44392)
Vielen Dank übrigens für den Hinweis auf USD/CAD - brachte mir schon etwas ein obwohl er noch nicht fertig sein sollte.
Gerne wieder.

Mein Thread:
http://www.tradesignalonline.com/forum/thread.aspx?id=26830

Tippen Sie den DAX
#44408: 25.07.2017 17:51 Zuli
Antworten      
@sharkrainer (#44406)

jep, S&P hat auch gleich 2.482 geschafft



Kommentare meinerseits stellen keinerlei Analysen dar, die irgendwelche Kauf- oder Verkaufs-
Empfehlungen beinhalten! Äußere lediglich meine persönliche Meinung.


"Der Bau von Luftschlössern kostet nichts, aber ihre Zerstörung ist sehr teuer." Francois Mauriac

Die Krise hat (noch) nichts gelöst...Cut, Print or Default !? In Europa wird es Schuldenschnitte geben.

Die große Gezeitenwende steht an und es heißt in den Jahren 2015-2018 sein Vermögen zu schützen, und das gilt für sämtliche Investments, Weltwirtschaft, Gesellschaftsordnung und Geldpolitik. P.S. Erste markante Einschnitte wird man ab 2017 sehen und diese werden nicht die letzten sein und uns mindestens bis 2021 begleiten.

Die Herausforderung ist es, in der Veränderung erfolgreich zu sein :rolleyes:
#44407: 25.07.2017 17:51 Zuli
Antworten      
Der Beitrag wurde vom Verfasser bearbeitet. Originalbeitrag anzeigen.
@Zuli (#44395)

EUR hat heute noch die gesagte Widerstandzone angelaufen und die geizigen unter uns konnten oben am 138er agieren. ;)

Preisbild zeigt nun einen schönen Reversal, der den shorties in den nächsten Tagen etwas Luft verschaffen sollte.
Anklicken zum Vergrößern
Anklicken zum Vergrößern Chart öffnen


Kommentare meinerseits stellen keinerlei Analysen dar, die irgendwelche Kauf- oder Verkaufs-
Empfehlungen beinhalten! Äußere lediglich meine persönliche Meinung.


"Der Bau von Luftschlössern kostet nichts, aber ihre Zerstörung ist sehr teuer." Francois Mauriac

Die Krise hat (noch) nichts gelöst...Cut, Print or Default !? In Europa wird es Schuldenschnitte geben.

Die große Gezeitenwende steht an und es heißt in den Jahren 2015-2018 sein Vermögen zu schützen, und das gilt für sämtliche Investments, Weltwirtschaft, Gesellschaftsordnung und Geldpolitik. P.S. Erste markante Einschnitte wird man ab 2017 sehen und diese werden nicht die letzten sein und uns mindestens bis 2021 begleiten.

Die Herausforderung ist es, in der Veränderung erfolgreich zu sein :rolleyes:
#44406: 25.07.2017 15:51 sharkrainer
Antworten      
@sharkrainer (#44405)
Eigentlich eine Steilvorlage um bis auf 21400 abzuverkaufen :D





Mit dem Wissen von heute,
hätte ich gestern andere Fehler gemacht




Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk und der rationale Verstand sein treuer Diener. Wir haben eine Gesellschaft geschaffen, die den Diener verehrt und das Geschenk vergessen hat.

Albert Einstein
#44405: 25.07.2017 15:35 sharkrainer
Antworten      
@Zuli (#44404)
Wieder ein großes Gap im Dow. Der Markt scheint ein wenig außer Kontrolle zu geraten...springt hin- und her auf enger Range.





Mit dem Wissen von heute,
hätte ich gestern andere Fehler gemacht




Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk und der rationale Verstand sein treuer Diener. Wir haben eine Gesellschaft geschaffen, die den Diener verehrt und das Geschenk vergessen hat.

Albert Einstein
#44404: 25.07.2017 14:17 Zuli
Antworten      
@sharkrainer (#44403)

muss drüben, wenn wir nicht in Kürze 107 sehen wollen



Kommentare meinerseits stellen keinerlei Analysen dar, die irgendwelche Kauf- oder Verkaufs-
Empfehlungen beinhalten! Äußere lediglich meine persönliche Meinung.


"Der Bau von Luftschlössern kostet nichts, aber ihre Zerstörung ist sehr teuer." Francois Mauriac

Die Krise hat (noch) nichts gelöst...Cut, Print or Default !? In Europa wird es Schuldenschnitte geben.

Die große Gezeitenwende steht an und es heißt in den Jahren 2015-2018 sein Vermögen zu schützen, und das gilt für sämtliche Investments, Weltwirtschaft, Gesellschaftsordnung und Geldpolitik. P.S. Erste markante Einschnitte wird man ab 2017 sehen und diese werden nicht die letzten sein und uns mindestens bis 2021 begleiten.

Die Herausforderung ist es, in der Veränderung erfolgreich zu sein :rolleyes:
#44403: 25.07.2017 13:31 sharkrainer
Antworten      
Ein schnelle Rückeroberung des 200er und des Unterstützungsbereichs sollte den Verfall stoppen.
Anklicken zum Vergrößern
Anklicken zum Vergrößern Chart öffnen



Mit dem Wissen von heute,
hätte ich gestern andere Fehler gemacht




Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk und der rationale Verstand sein treuer Diener. Wir haben eine Gesellschaft geschaffen, die den Diener verehrt und das Geschenk vergessen hat.

Albert Einstein
#44402: 25.07.2017 12:15 Zuli
Antworten      
Aufgepasst: Zehn mögliche Auslöser für einen Crash am US-Aktienmarkt

Zählen Sie zu den unbeirrbaren Börsenoptimisten? Das könnte sich rasch ändern: Das Anlegerportal "The Motley Fool" nennt zehn Ereignisse beziehungsweise Faktoren, die dem US-Bullenmarkt ein plötzliches Ende setzen könnten.

http://www.institutional-money.com/news/uebersicht/headline/aufgepasst-zehn-moegliche-ausloeser-fuer-einen-crash-am-us-aktienmarkt-135546/newsbild/1/



Kommentare meinerseits stellen keinerlei Analysen dar, die irgendwelche Kauf- oder Verkaufs-
Empfehlungen beinhalten! Äußere lediglich meine persönliche Meinung.


"Der Bau von Luftschlössern kostet nichts, aber ihre Zerstörung ist sehr teuer." Francois Mauriac

Die Krise hat (noch) nichts gelöst...Cut, Print or Default !? In Europa wird es Schuldenschnitte geben.

Die große Gezeitenwende steht an und es heißt in den Jahren 2015-2018 sein Vermögen zu schützen, und das gilt für sämtliche Investments, Weltwirtschaft, Gesellschaftsordnung und Geldpolitik. P.S. Erste markante Einschnitte wird man ab 2017 sehen und diese werden nicht die letzten sein und uns mindestens bis 2021 begleiten.

Die Herausforderung ist es, in der Veränderung erfolgreich zu sein :rolleyes:
#44401: 24.07.2017 22:41 Zuli
Antworten      
bei Google nun auch sell on good news



Kommentare meinerseits stellen keinerlei Analysen dar, die irgendwelche Kauf- oder Verkaufs-
Empfehlungen beinhalten! Äußere lediglich meine persönliche Meinung.


"Der Bau von Luftschlössern kostet nichts, aber ihre Zerstörung ist sehr teuer." Francois Mauriac

Die Krise hat (noch) nichts gelöst...Cut, Print or Default !? In Europa wird es Schuldenschnitte geben.

Die große Gezeitenwende steht an und es heißt in den Jahren 2015-2018 sein Vermögen zu schützen, und das gilt für sämtliche Investments, Weltwirtschaft, Gesellschaftsordnung und Geldpolitik. P.S. Erste markante Einschnitte wird man ab 2017 sehen und diese werden nicht die letzten sein und uns mindestens bis 2021 begleiten.

Die Herausforderung ist es, in der Veränderung erfolgreich zu sein :rolleyes:
#44400: 24.07.2017 22:34 Zuli
Antworten      
@sharkrainer (#44399)

schaun mer mal, die heutige Entwicklung im NDX, S&P & Co lassen kurzfristig noch was anderes zu...bis Anfang August aber durchaus möglich



Kommentare meinerseits stellen keinerlei Analysen dar, die irgendwelche Kauf- oder Verkaufs-
Empfehlungen beinhalten! Äußere lediglich meine persönliche Meinung.


"Der Bau von Luftschlössern kostet nichts, aber ihre Zerstörung ist sehr teuer." Francois Mauriac

Die Krise hat (noch) nichts gelöst...Cut, Print or Default !? In Europa wird es Schuldenschnitte geben.

Die große Gezeitenwende steht an und es heißt in den Jahren 2015-2018 sein Vermögen zu schützen, und das gilt für sämtliche Investments, Weltwirtschaft, Gesellschaftsordnung und Geldpolitik. P.S. Erste markante Einschnitte wird man ab 2017 sehen und diese werden nicht die letzten sein und uns mindestens bis 2021 begleiten.

Die Herausforderung ist es, in der Veränderung erfolgreich zu sein :rolleyes: