Diese Webseite verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet.

Charts für den Nichttagesspieler

Eröffnet von Hirse im Board Aktien Deutschland - Im Fokus der technischen Analyse

Schreiben Sie einen Beitrag:
Seitenlänge102030
Seite 1 von 65012345678910110220320430540
#6497: 23.07.2017 19:14 Polaris
Antworten      
@Polaris (#6490)

Hier sieht man sehr deutlich wie schwach der DAX im Vergleich zu den US-Indizes tatsächlich ist.
Weder das ATH 2015 noch das alte Hoch aus dem Jahr 2000 wurden bisher erreicht:
.



.
Ein Test des flacheren Trendkanals scheint auch noch möglich, darunter könnte es ungemütlich werden.
.

.
Der SPX hat die Widerstandslinie erreicht, die saisonal starke Phase geht auch zu Ende,
das wären eigentlich gute Bedingungen für den Start der Herbstkorrektur-
:)
#6496: 16.07.2017 13:51 Polaris
Antworten      
@Polaris (#6486)

"18.02.2017 11:59 Polaris

Mal schauen ob die nächste alte Trendkanallinie auch wieder eine Konsolidierung auslöst.
Der TK war definiert über die Tiefs 2011/12 und gültig bis zum Bruch im Sommer 2015:"

.

.
Die erweist sich sogar als noch härter, der Wiedereintritt in den alten TK ist bis heute nicht gelungen.
:)

@2015 (#6492)

Kursindizes sind doch der Normalfall an den internationalen Börsen.
#6495: 06.07.2017 12:07 Hirse
Antworten      
@Hirse (#6494)
Anklicken zum Vergrößern
Anklicken zum Vergrößern Chart öffnen
Mal schauen, ob wir "endlich" die Wende haben - bei steigenden Renditen sind die Kursziele nicht mehr unendlich, einige der Luftschlösser (Cashburner, extrem hohe KGVs) verlieren dann weit überdurchschnittlich stark.
#6494: 04.07.2017 08:15 Hirse
Antworten      
@Hirse (#6493)
Die "Macron"-Lücke wirkt anziehend....
Anklicken zum Vergrößern
Anklicken zum Vergrößern Chart öffnen
#6493: 13.06.2017 07:47 Hirse
Antworten      
Anklicken zum Vergrößern
Anklicken zum Vergrößern Chart öffnen
Das bemerkenswerte des Gewitters an der Nasdaq war die Tatsache, dass sie ein lokales Problem (beschränkt auf den Nasdaq) darstellte, das Aufwärtsvolumen an der NYSE lag am Freitag und am Montag oberhalb von 50 Prozent - Rotation innerhalb des US-Aktienmarktes statt einer Flucht aus Aktien ist zu beobachten gewesen. Der Verkaufsdruck am Montag war leicht nachlassend, es folgt ein positiver Tag mit dem "Turnaround Tuesday". Die Reparatur dieses Schadens wird aber etwas Zeit benötigen...
Anklicken zum Vergrößern
Anklicken zum Vergrößern Chart öffnen
#6492: 02.04.2017 20:32 2015
Antworten      
@Polaris (#6490)
Ne echte Divergenz!

Abgesehen davon, dass ich das Konstrukt Kursdax überhaupt nicht verstehe. Okay. Ohne Dividenden. Aber werden die Dividenden nicht regelmäßig wieder abgeschlagen??
#6491: 02.04.2017 19:56 Polaris
Antworten      
@Polaris (#6477)

Hier sind jetzt auch die Ergebnisse des vierten Quartals 2016 enthalten:

.

.
#6490: 02.04.2017 12:32 Polaris
Antworten      
@Polaris (#6483)

DAX inzwischen am nächsten markanten Widerstand:

.

.

@Polaris (#6487)

.

.
Hier Konso möglicherweise schon fertig?
:)
#6489: 05.03.2017 17:41 Polaris
Antworten      
@Jungle (#6488)

Nein, aus meiner Chartablage bzw. von hier:

http://www.tradesignalonline.com/forum/thread.aspx?id=7676&postnum=11215&se=Polaris&st=4#p11215

:D
#6488: 05.03.2017 16:51 Jungle
Antworten      
@Polaris (#6487)

RSI- Erkenntnis - hier abgekupfert? :rolleyes:

https://youtu.be/5W9t-XM8NS8

Das Video ist sehr anschaulich...

Gruss, Jungle
Seite 1 von 65012345678910110220320430540