Diese Webseite verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet.
07.09.2017 15:46, Dow Jones

EZB senkt Kerninflationsprognosen für 2018 und 2019

Von Hans Bentzien

FRANKFURT (Dow Jones)--Die Europäische Zentralbank (EZB) hat ihre Prognosen für die Entwicklung der Kerninflation im Euroraum in den jahren 2018 und 2019 gesenkt. Wie aus den aktuellen Projektionen des volkswirtschaftlichen Stabs der EZB hervorgeht, rechnet die EZB für 2017 zwar weiterhin mit einem Anstieg der Verbraucherpreise ohne Energie- und Nahrungsmittelpreise sowie ohne die Änderung indirekter Steuern um 1,1 Prozent. Die Prognose für 2018 wurde aber auf 1,3 (bisher: 1,4) Prozent und die für 2019 auf 1,5 (1,7) Prozent reduziert.

Kontakt zum Autor: hans.bentzien@dowjones.com

DJG/hab/apo

(END) Dow Jones Newswires

September 07, 2017 09:46 ET (13:46 GMT)