Diese Webseite verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet.
11.08.2017 08:00, Dow Jones

Deutsche HVPI-Jahresteuerung bleibt im Juli bei 1,5 Prozent

Von Hans Bentzien

FRANKFURT (Dow Jones)--Der Inflationsdruck in Deutschland ist im Juli wie erwartet konstant geblieben. Die am Harmonisierten Verbraucherpreisindex (HVPI) gemessenen Preise stiegen wie schon im Juni mit einer Jahresrate von 1,5 Prozent, wie das Statistische Bundesamt (Destatis) in zweiter Veröffentlichung mitteilte. Damit wurde das Ergebnis der ersten Veröffentlichung erwartungsgemäß bestätigt. Gegenüber dem Vormonat stieg der HVPI um 0,4 Prozent.

FRANKFURT (Dow Jones)--Der Inflationsdruck in Deutschland ist im Juli wie erwartet konstant geblieben. Die am Harmonisierten Verbraucherpreisindex (HVPI) gemessenen Preise stiegen wie schon im Juni mit einer Jahresrate von 1,5 Prozent, wie das Statistische Bundesamt (Destatis) in zweiter Veröffentlichung mitteilte. Damit wurde das Ergebnis der ersten Veröffentlichung erwartungsgemäß bestätigt. Gegenüber dem Vormonat stieg der HVPI um 0,4 Prozent.

Der nationale Verbraucherpreisindex erhöhte sich um 0,4 Prozent auf Monatsbasis und um 1,7 (Vormonat: 1,6) Prozent im Vorjahresvergleich. Die Preise ohne Energie und Nahrungsmittel erhöhten sich gegenüber dem Vormonat um 0,5 Prozent und gegenüber dem Vorjahresmonat um 1,7 Prozent. Energie verteuerte sich auf Jahressicht um 0,9 Prozent, nachdem sie im Vormonat noch genau so teuer wie im Vorjahr gewesen war. Die Nahrungsmittelpreise stiegen um 2,7 (2,8) Prozent. Die Preise von Waren und Dienstleistungen stiegen jeweils um 1,7 Prozent.

Innerhalb des Dienstleistungssektors stiegen die Nettokaltmieten um 1,8 Prozent, und Pauschalreisen verteuerten sich um 4,3 Prozent. Gegenüber dem Vormonat stiegen die Preise von Pauschalreisen um 14,7 Prozent.

Kontakt zum Autor: hans.bentzien@dowjones.com

DJG/hab/smh

(END) Dow Jones Newswires

August 11, 2017 02:00 ET (06:00 GMT)