Diese Webseite verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet.
19.05.2017 16:12, Dow Jones

Stimmung der Verbraucher im Euroraum verbessert sich

BRÜSSEL (Dow Jones)--Das Verbrauchervertrauen im Euroraum hat sich im Mai weniger gut entwickelt als erwartet. Wie die EU-Kommission im Rahmen einer Vorabschätzung mitteilte, stieg der von ihr ermittelte Index des Verbrauchervertrauens zwar um 0,3 auf minus 3,3 Punkte. Die von Dow Jones Newswires befragten Volkswirte hatten aber eine Verbesserung auf minus 3,0 prognostiziert. Für den Vormonat wurde der Wert von minus 3,6 bestätigt. Trotz des weiterhin negativen Vorzeichens ist der Index im Mai 2017 auf dem höchsten Stand seit Juli 2007.

Für die EU-28 wurde für Mai ein Indexwert von ebenfalls minus 3,3 ausgewiesen, eine Verbesserung um 0,1. Der endgültige Wert des Verbrauchervertrauensindex für den Berichtsmonat wird in der kommenden Woche veröffentlicht.

Kontakt zum Autor: konjunktur.de@dowjones.com

DJG/jhe/smh

(END) Dow Jones Newswires

May 19, 2017 10:12 ET (14:12 GMT)