Diese Webseite verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet.
20.04.2017 11:28, Dow Jones

Bauwirtschaft in der Eurozone boomt

Von Paul Hannon

LUXEMBURG (Dow Jones)--Die Bauwirtschaft in der Eurozone befindet sich in der Boomphase. Die Errichtung von Gebäuden und Infrastruktur stieg im Februar mit der stärksten Rate seit fast fünf Jahren, wie die europäische Statistikbehörde Eurostat berichtete. Die Bauleistungen legten um 6,9 Prozent gegenüber dem Vormonat zu, der höchste Wert seit März 2012. Binnen Jahresfrist lagen sie um 7,1 Prozent höher.

LUXEMBURG (Dow Jones)--Die Bauwirtschaft in der Eurozone befindet sich in der Boomphase. Die Errichtung von Gebäuden und Infrastruktur stieg im Februar mit der stärksten Rate seit fast fünf Jahren, wie die europäische Statistikbehörde Eurostat berichtete. Die Bauleistungen legten um 6,9 Prozent gegenüber dem Vormonat zu, der höchste Wert seit März 2012. Binnen Jahresfrist lagen sie um 7,1 Prozent höher.

Günstig wirkten sich das saisonal sehr warme Wetter aus und der Umstand, dass die Unternehmen und Haushalte nach Jahren der Vorsicht ihre Investitionszurückhaltung mehr und mehr aufzugeben scheinen.

Den größten Zuwachs gab es in Belgien, wo die Bauleistungen gegenüber dem Vormonat um 18,7 Prozent in die Höhe schossen. Auch in den beiden größten Ländern der Eurozone gab es kräftige Zuwächse: Deutschland verbuchte ein Plus von 13,6 Prozent und Frankreich von 8,1 Prozent.

Kontakt zum Autor: konjunktur.de@dowjones.com

DJG/DJN/apo/sha

(END) Dow Jones Newswires

April 20, 2017 05:28 ET (09:28 GMT)