Diese Webseite verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet.
L/E-DAX TR EURL/E-MDAX TR EURL/E-SDAX TR EURL/E-TECDAX TR EURUTD.INTERNET AG NADEUTSCHE BANK AG NA O.N.TECDAXPRIME ALL SH. TRSINGULUS TECHNOL.MDAX PerfDAX Perf. IndexHDAX P-IN.FAZ-INDEXCDAX-GESAMTINDEX (PERF)SDAX P-IN.COMMERZBANK AGTELE COLUMBUS AGCOMMERZBK AG SPONS.ADRSINGULUS TECHNOLOG SPON ADR EACH REP 0.5 ORD
10.02.2016 22:21, Dow Jones

XETRA-NACHBÖRSE/XDAX (22 Uhr): 8.939 (XETRA-Schluss: 9.017) Pkt.

FRANKFURT (Dow Jones)--Im Gleichklang mit der Wall Street gab der Gesamtmarkt nachbörslich ab. Im DAX verloren Deutsche Bank 1,8 Prozent; der Wert hatte tagsüber 10 Prozent gutgemacht. Commerzbank fielen um 0,5 Prozent. Tele Columbus steigerten sich um 8,4 Prozent, nachdem United Internet sich ein großes Aktienpaket gesichert hat. Die Aktie des Übernehmers tendierte dagegen kaum verändert. Singulus haussierten um 35 Prozent, nachdem das Unternehmen für 2016 eine Verbesserung bei Umsatz und Gewinn signalisiert hat.

=== 
XDAX*        DAX         Veränderung 
22.00 Uhr    17.35 Uhr 
 
8.939        9.017       -0,9% 
=== 

*Der XDAX bildet die Entwicklung des zinsbereinigten DAX-Futures ab.

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/raz

(END) Dow Jones Newswires

February 10, 2016 16:21 ET (21:21 GMT)