27.01.2015 01:00, Dow Jones

PRESSEMITTEILUNG/MYNEWSDESK Ghostery(R) führt neues Browser-Plugin für verbesserten Datenschutz für Benutzer des Microsoft Internet Explorer ein

(Mynewsdesk) NEW YORK, NY--(Marketwired - 26. Januar 2015) - Ghostery(R), ein führender Anbieter von Lösungen für digitalen Datenschutz und mehr Transparenz im Internet, teilte heute mit, dass sein kostenloses Browser-Plugin nun auch mit dem Internet Explorer von Microsoft kompatibel ist.

Über 40 Millionen Verbraucher, die den Datenschutz ernst nehmen, verwenden das kostenlose Browser-Plugin von Ghostery, das eine Datenerfassung durch nahezu 2000 verschiedene digitale Marketingunternehmen erkennt und blockiert - darunter Werbe-Netzwerke, Widgets von sozialen Netzwerken, Web-Analysen und Big-Data-Warehouses.

Die Einführung von Ghostery für den Internet Explorer ergänzt eine Reihe von Produktangeboten, die nun für alle bedeutenden Desktop-Browser sowie für Android- und iOS-Mobilgeräte zur Verfügung stehen. Alle Internet-Nutzer haben nun Zugang zu einem transparenteren Web, das auch dem Datenschutz Rechnung trägt, und das unabhängig vom jeweiligen Browser, Endgerät und Betriebssystem.

Da über 50 Prozent der Ghostery-Anwender außerhalb Nordamerikas leben, wird Ghostery für den Internet Explorer in 13 Sprachen bereitgestellt: Deutsch, amerikanisches Englisch, britisches Englisch, Spanisch, Französisch, Italienisch, Koreanisch, Niederländisch, Polnisch, Russisch, Japanisch, Chinesisch und Taiwanesisch.

Das Webbrowser-Plugin von Ghostery für den Microsoft Internet Explorer bietet unter anderem folgende erweiterte Datenschutzfunktionen:

* Anzeige einer Liste mit allen Tracking-Technologien, die auf jeder besuchten Webpage gefunden werden.

* Blockieren beliebiger identifizierter Tracking-Technologie - mit nur einem Mausklick!

* Positivliste (Whitelist) zum Tracking auf regelmäßig besuchten Websites.

* Zeitlich begrenztes Aussetzen der Blockierung einzelner Sites mit nur einem Mausklick.

"Ghostery bietet Benutzern von Internet Explorer eine Vielzahl von Funktionen, mit deren Hilfe sie erkennen und kontrollieren können, wie sie online 'verfolgt' werden", sagte Scott Meyer, CEO von Ghostery.

Die Ghostery-Lösung wird Microsoft-Anwendern kostenlos zur Verfügung gestellt. Die Benutzer können sich dabei für Ghostrank(R) anmelden, das ihnen einen anonymen Informationsaustausch mit Ghostery hinsichtlich ihrer Online-Erfahrungen gestattet. Millionen von Ghostery-Benutzer haben sich bereits bei Ghostrank angemeldet. Mit diesem einzigartigen Modell erhält Ghostery anwendereigene Erkenntnisse hinsichtlich Aktivitäten zur Datensammlung, Website-Performance und Sicherheitsproblemen für weltweit 26 Millionen Websites, mobile Sites und mobile Applikationen.

Um Ghostery für den Internet Explorer herunterzuladen, gehen Sie bitte zu http://mygho.st/ieDownload

ÜBER GHOSTERY Ghostery ermöglicht es Konsumenten und Unternehmen, digitale Blind-Spots in der Marketing-Cloud zu erkennen und zu entfernen - die Ansammlung digitaler Technologien, die Websites und Applikationen unterstützen, messen, optimieren und mit sozialen Medien verknüpfen. Weltweit vertrauen über 40 Millionen Menschen auf die kostenlose Ghostery-Bowsererweiterung, um die Technologien zu identifizieren und zu kontrollieren, die ihnen online folgen. Unternehmen setzen auf Ghostery Marketing Cloud Management, um ihre Investitionsrendite durch maximale Sicherheit, Leistung und Rentabilität ihrer digitalen Vermögenswerte zu steigern. Bedeutende Kunden, darunter Equifax, Intercontinental Hotels Group und Procter & Gamble, vertrauen ebenfalls auf Ghostery, um ihre digitalen Geschäftsaktivitäten gezielt zu steuern. Ghostery ist außerdem der führende Anbieter von Kontrolldiensten für Datenschutz auf globaler Ebene und ermöglicht die Compliance von Werbe- und E-Commerce-Transaktionen mit einem Wert von über zwei Milliarden Dollar pro Jahr. Ghostery wurde 2009 gegründet und hat seinen Firmensitz in New York. Es verfügt über ein Technologiezentrum in Salt Lake City und Vertriebsniederlassungen in London und San Francisco. Das Unternehmen wird von Warburg Pincus, LLC unterstützt, einem international engagierten Private-Equity-Fonds. Zusätzliche Informationen finden Sie unter Ghostery.com und @ghostery.

Pressekontakt:USA:Rebecca MettlerGhostery914-215-0113rmettler@ghostery.comUK/EU:Victoria UsherGingermay Marketing+44 7971 129104victoria@gingermaymarketing.com

(Dies ist eine über Mynewsdesk verbreitete Pressemitteilung. Für den Inhalt ist ausschließlich das herausgebende Unternehmen verantwortlich.)

(END) Dow Jones Newswires

January 26, 2015 19:00 ET (00:00 GMT)