Diese Webseite verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet.
DT.BIOTECH INNOV.AG  O.N.
23.11.2017 15:45, Dow Jones

Deutsche Biotech Innovativ AG: Kapitalerhöhung durchgeführt; Portfolio Bereinigung Beteiligungsunternehmen

Dow Jones hat von EQS/DGAP eine Zahlung für die Verbreitung dieser Pressemitteilung über sein Netzwerk erhalten.

 
 
 DGAP-News: Deutsche Biotech Innovativ AG / Schlagwort(e): 
Kapitalerhöhung/Firmenzusammenschluss 
Deutsche Biotech Innovativ AG: Kapitalerhöhung durchgeführt; Portfolio 
Bereinigung Beteiligungsunternehmen 
 
2017-11-23 / 15:45 
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. 
 
*Deutsche Biotech Innovativ AG:* 
 
*- Kapitalerhöhung durchgeführt: Mittelzufluss von rund 150.000 EUR* 
*- Portfolio Bereinigung : Verschmelzung Beteiligungsunternehmen * 
* Oncoprevent GmbH auf AngioBiomed GmbH* 
 
Hennigsdorf. Die Kapitalerhöhung der Deutschen Biotech Innovativ AG ("DBI 
AG"; WKN A0Z25L, Primärmarkt der Börse Düsseldorf) aus genehmigtem Kapital 
gegen Bareinlagen unter Ausschluss des Bezugsrechts von 943.538 EUR um 3.758 
EUR auf 947.296 EUR zu einem Ausgabebetrag von 39,91 EUR je neuer Aktie ist 
erfolgreich durchgeführt worden. 
Der Emissionserlös in Höhe von rund 150.000 EUR soll dazu verwendet werden, 
zukünftige strategische Projekte der DBI AG anzufinanzieren. 
 
Die Gesellschafter von Oncoprevent und AngioBiomed GmbH haben die 
Verschmelzung der beiden Unternehmen durch Übertragung ihres Vermögens 
unter Auflösung ohne Abwicklung als Ganzes beschlossen. Die DBI AG hielt bis 
dahin 25% an der Oncoprevent GmbH. 
 
Die Verschmelzung beider im Bereich Krebsforschung tätigen Gesellschaften 
ermöglicht die effizientere Erreichung der wissenschaftlichen Zielstellungen 
unter Ausnutzung synergetischer Effekte. "Der Wissenstransfer aus der 
Erforschung von Brustkrebs in der Oncoprevent GmbH und der wirtschaftliche 
Zusammenschluss beider Gesellschaften dient der Verwirklichung beider 
Projekte", so Bernd Wegener, CEO der DBI AG. 
 
Mit Eintragung im Handelsregister am 18. September ist die Oncoprevent GmbH 
erloschen. 
Nach der Verschmelzung hält die DBI AG weiterhin 27,27% an der AngioBiomed 
GmbH. 
 
Hennigsdorf, den 23.11.2017 
 
Deutsche Biotech Innovativ AG 
Der Vorstand 
 
www.dbi-ag.de [1] 
 
2017-11-23 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, 
übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. 
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. 
 
Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, 
Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. 
Medienarchiv unter http://www.dgap.de 
Sprache:     Deutsch 
Unternehmen: Deutsche Biotech Innovativ AG 
             Neuendorfstrasse 15a 
             16761 Hennigsdorf 
             Deutschland 
Telefon:     03302 2077811 
Fax:         03302 2077815 
E-Mail:      s.wallace@dbi-ag.de 
Internet:    www.dbi-ag.de 
ISIN:        DE000A0Z25L1 
WKN:         A0Z25L 
Börsen:      Freiverkehr in Düsseldorf (Primärmarkt) 
 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service 
 
632247 2017-11-23 
 
 
1: http://public-cockpit.eqs.com/cgi-bin/fncls.ssp?fn=redirect&url=0e0bb894ae5e355ea64435649b04af37&application_id=632247&site_id=vwd&application_name=news 
 

(END) Dow Jones Newswires

November 23, 2017 09:45 ET (14:45 GMT)