MONUMENT MINING LTD
29.08.2014 11:42, Dow Jones

Monument Mining schließt Abkommen zur Akquisition des Tuckanarra-Goldprojekts in Western Australia


DGAP-News: Monument Mining Ltd. / Schlagwort(e): 
Beteiligung/Unternehmensbeteiligung/Fusionen & Übernahmen 
Monument Mining schließt Abkommen zur Akquisition des 
Tuckanarra-Goldprojekts in Western Australia 

29.08.2014 / 11:42 

------------------------------------------------------- 

Monument Mining schließt Abkommen zur Akquisition des 
Tuckanarra-Goldprojekts in Western Australia 

Vancouver, British Columbia, Kanada. 28. August 2014. Monument Mining 
Limited (Frankfurt: WKN A0MSJR; TSX-V: MMY) ("Monument" oder das 
"Unternehmen") gibt bekannt, dass das Unternehmen ein 
"Liegenschaftskaufabkommen" (Tenement Purchase Agreement) mit Phosphate 
Australia Limited ("POZ") zur Akquisition des Tuckanarra-Goldprojekts im 
australischen Bundesstaat Western Australia geschlossen hat. Phosphate 
Australia Limiteds Stammaktien werden an der Australian Stock Exchange 
("ASX") gehandelt. 

Gemäß des Liegenschaftskaufabkommens hat sich das Unternehmen bereit 
erklärt, das Tuckanarra-Goldprojekt, frei von Ansprüchen Dritter, zu 
erwerben. Das Tuckanarra-Goldprojekt umfasst acht Explorations- und 
Schürflizenzen sowie einen bergrechtlichen Pachtvertrag, die insgesamt 
99,73 km² im Murchison-Bergbaudistrikt in Western Australia abdecken und 
ca. 100.000 historische angezeigte und geschlussfolgerte, mit JORC konforme 
Unzen Gold beherbergen. Siehe Tabelle unten für detaillierte Angaben. Die 
Landansprüche der Ureinwohner (Native Title) über den gesamten historischen 
Goldressourcen sind erloschen, ausgenommen der Miners'-Dream-Ressource. Es 
gibt keine privaten Ansprüche auf Abgabenzahlungen (Royalties). 

Die Gegenleistung für die Akquisition des Tuckanarra-Goldprojekts umfasst 
eine Zahlung von 2.000.000 AUD in bar und die Ausgabe von 10.000.000 
Stammaktien der Monument zu einem angenommenen Preis von 0,25 CAD pro 
Aktie. Die Akquisition unterliegt dem zufriedenstellenden Abschluss der Due 
Diligence durch das Unternehmen hinsichtlich des Tuckanarra-Goldprojekts 
und des Erhalts der Zustimmung der TSX Venture Exchange im Falle des 
Unternehmens. 

Eine nicht zurückzahlbare Anzahlung von 50.000 CAD wurde geleistet, um eine 
Ausschließlichkeitsfrist für das Unternehmen zu sichern, damit es die Due 
Diligence durchführen kann. Die Anzahlung wird nach Abschluss mit dem 
Baranteil des Kaufpreises verrechnet. Die Parteien haben sich geeinigt, die 
Akquisition fünf Tage oder zu einem anderen vereinbarten Zeitpunkt nach 
Abschluss der Due Diligence und Erhalt der notwendigen Genehmigungen der 
Aufsichtsbehörden abzuschließen. Der Abschluss der Akquisition wird bis zum 
24. Oktober 2014 erwartet. 

Das Tuckanarra-Goldprojekt liegt ca. 690 km nördlich von Perth und 
erstreckt sich entlang des Great Northern Highway, 75 km südlich von 
Meekatharra in Western Australias Murchison Province und ca. 40 km 
südwestlich der Burnakura-Mühle, die Monument vor Kurzem erworben hat. Der 
Tuckanarra-Grundbesitz schließt ebenfalls einen Abschnitt der 
Haupterztransportstraße ein, die vom asphaltierten Perth-Meekatharra 
Highway zur Burnakura-Mühle befahren werden kann. Die kurze Entfernung zu 
Monuments Burnakura-Mühle wird es dem Unternehmen ermöglichen, die 
Entwicklung der Liegenschaft zu beschleunigen. 

Das Tuckanarra-Goldprojekt beherbergt eine historische angezeigte Ressource 
von 1,04 Mio. Tonnen Erz mit 1,65 g/t Au für 55.200 Unzen und eine 
historische geschlussfolgerte Ressource von 0,92 Mio. Tonnen Erz mit 1,51 
g/t Au für 44.600 Unzen innerhalb von elf getrennten Schürfgebieten, die 
von Ravensgate in ihrem "Independent Resource Model Report" (unabhängiger 
Ressourcenmodellbericht), November 2012, gemäß der JORC-Richtlinien aus dem 
Jahr 2004 ermittelt wurden. Die historischen Ressourcen wurden unter 
Verwendung des gewöhnlichen Kriging berechnet und liegen über einem 
Blockgehalt von >=0,5 g/t Au. Das Unternehmen ist der Ansicht, dass die 
Qualität der Daten, die diese Ressourcen unterstützt, dem Branchenstandard 
entspricht. Das Unternehmen ist der Ansicht, dass die Qualität der Daten, 
die den Ressourcen zugrunde liegen, die Branchenstandards erfüllen. Das 
Vertrauen in die historischen Ressourcenkategorien und die Verlässlichkeit 
der Schätzungen steht im Einklang mit den JORC-2004-Richtlinien (Joint Ore 
Reserves Committee). Der Leser wird jedoch darauf hingewiesen, dass eine 
qualifizierte Person (gemäß National Instrument 43-101) noch nicht 
ausreichend daran gearbeitet hat, die historischen Schätzungen als aktuelle 
Mineralressourcen oder Mineralvorräte zu klassifizieren. Das Unternehmen 
betrachtet die historische Ressourcenschätzung nicht als aktuelle 
Mineralressourcen oder Mineralvorräte. 

Falls die Akquisition abgeschlossen wird, plant das Unternehmen ein 
Bestätigungs-, In-fill- und Erweiterungsbohrprogramm durchzuführen, 
einschließlich einer Duplizierung der metallurgischen Studien, die früher 
mit Blick auf eine Prüfung der Scoping-Studie durchgeführt worden sind. 

Tabelle 1: Historische Ressourcen und historische Klassifizierung gemäß 
JORC 2004. 

Lagerstätte   angezeigt                      geschlussfolgert 
              Tonnen(t) Gehalt(g/t) Gold(Oz) Tonnen(t) Gehalt(g/t) Gold(Oz) 

Anchor Laterite   41.000    1,00       1.300   76.000    0,87        2.100 
Bollard Laterite 104.000    1,01       3.400  217.000    1,02        7.100 
Cable Central     63.000    1,44       2.900   19.000    1,26          800 
Cable East       317.000    1,93      19.600   67.000    1,75        3.800 
Cable West        62.000    2,09       4.200   63.000    2,96        6.000 
Cable West (HG)    3.000   53,98       5.500        -       -            - 
Drogue Laterite  356.000    0,95      10.800  182.000    0,87        5.100 
Lucknow           13.000    1,53         600   76.000    1,43        3.600 
Maybelle          78.000    2,57       6.400   48.000    2,28        3.500 
Maybelle North     5.000    2,95         500   99.000    2,11        6.700 
Miners Dream                                   72.000    2,55        5.900 
Gesamt         1.042.000    1,65      55.200  919.000    1,51       44.600 

Die technische Information hinsichtlich des Tuckanarra-Goldprojekts in 
dieser Pressemitteilung wurde von Darryl Mapleson (BSc (Hons)., FAusIMM), 
der von Monument Mining Limited beauftragt wurde, und gemäß National 
Instrument 43-101 und der JORC-Richtlinien eine qualifizierte Person ist, 
zusammengestellt, überprüft und genehmigt. Er arbeitet für Monument als 
unabhängiger Berater in Australien. 

Über Monument Mining Limited 

Monument Mining Limited (TSX-V: MMY) ist ein etablierter kanadischer 
Goldproduzent, der die Selinsing-Goldmine in Malaysia besitzt und betreibt. 
Das erfahrene Managementteam setzt sich für das Wachstum des Unternehmens 
ein und avanciert mehrere Explorations- und Entwicklungsprojekte 
einschließlich des Polymetallprojekts Mengapur im malaysischen Bundesstaat 
Pahang und des Murchison-Goldprojekts in Burnakura und Gabanintha, Western 
Australia. Das Unternehmen beschäftigt über 300 Mitarbeiter in beiden 
Regionen und setzt sich für die höchsten Standards beim Umweltmanagement, 
bei der Sozialverantwortung und der Gesundheit sowie der Sicherheit seiner 
Angestellten und der umliegenden Gemeinden ein. 

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: 

Monument Mining Limited 

Richard Cushing, Investor Relations 
Suite 1580 - 1100 Melville Street 
Vancouver, BC, Canada V6E 4A6 
Tel. +1 (604) 638 1661 
Fax +1 (604) 638 1663 
www.monumentmining.com 

AXINO GmbH 
Neckarstraße 45 
73728 Esslingen am Neckar 
Tel. +49 (711) 253592 30 
Fax +49 (711) 253592 33 
office@axino.com 
www.axino.com 

Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. 
Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine 
Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen. 

------------------------------------------------------- 

29.08.2014 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, 
übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. 
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber 
verantwortlich. 

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, 
Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. 
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und 
http://www.dgap.de 

------------------------------------------------------- 

284660 29.08.2014 
 

(END) Dow Jones Newswires

August 29, 2014 05:42 ET (09:42 GMT)