Diese Webseite verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet.
DISNEY (WALT) CO.FACEBOOK INC.A DL-,000006SALESFORCE.COM    DL-,001TWITTER INC.   DL-,000005
27.09.2016 06:26, Dow Jones

Disney erwägt Offerte für Twitter

Von Dana Cimilluca, Joann S. Lublin und Erich Schwartzel

BURBANK (Dow Jones)--Der Medienkonzern Walt Disney soll nach Aussage informierter Personen an einer Übernahme des Kurznachrichtendienstes Twitter interessiert sein. Twitter kommt auf eine Marktkapitalisierung von fast 20 Milliarden US-Dollar und habe auch mit Salesforce.com vorläufige Gespräche geführt, sagten mit der Sache vertraute Personen. Der Verkaufsprozess befinde sich noch in einer Frühphase, und es sei nicht sicher, ob es letztlich zu einem Verkauf von Twitter kommt.

Der Kurznachrichtendienst leidet unter einem schleppenden Umsatz- und Nutzerwachstum. Twitter muss sich mit dem sozialen Netzwerk Facebook vergleichen lassen, das gut fünf Mal so viele Nutzer hat und mit dem Twitter um Online-Werbedollar konkurriert.

Sollte Walt Disney Twitter übernehmen, dann könnte das der bisher größte Kauf des Konzerns im Technologiebereich sein. Walt Disney hatte jüngst in das Videoportal Hulu und in die Online- und Print-Zeitschrift Vice investiert. Twitters Mitgründer und aktueller CEO, Jack Dorsey, sitzt schon seit mehreren Jahren im Board von Disney.

Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com

DJG/DJN/cbr/jhe

(END) Dow Jones Newswires

September 27, 2016 00:26 ET (04:26 GMT)