SMI IndexSPI« TRNOVARTIS NAM.     SF 0,50ROCHE HLDG AG GEN.ROCHE HLDG AG INH. SF 1HOLCIM LTD. NAM.     SF 2NESTLE NAM.        SF-,10C TOJ 12/14HOLCIM LIMITED ADRNESTLE NAM. ADR/1 SF 1NOVARTIS NAM. ADR 1ROCHE HLDG SP.ADR 1/8
26.11.2014 17:44, Dow Jones

Aktien Zürich schließen leicht im Plus - Transocean brechen ein

Der Aktienmarkt in Zürich hat am Mittwoch leicht im Plus, aber nahe am Tagestief geschlossen. Die am Nachmittag eintreffenden Konjunkturdaten aus Amerika waren überwiegend enttäuschend. Teilnehmer sprachen von einem ruhigen und zurückhaltenden Geschäft. Der SMI gewann 0,2 Prozent auf 9.059 Punkte. Der Umsatz fiel auf 27,4 (34,6) Millionen Aktien.

Mit Abstand schwächster Wert war die Transocean-Aktie, die sich um 6,1 Prozent verbilligte. Seit Jahresbeginn hat das Papier über 40 Prozent verloren, während der SMI gut 10 Prozent im Plus liegt. Der stetig fallende Ölpreis verdüstert die Aussichten des Tiefseebohrspezialisten.

Mit Holcim ging es 1 Prozent abwärts. Die HSBC hat die Aktie des Baustoffherstellers auf "Underweight" von "Neutral" gesenkt. Die Richemont-Aktie profitierte von einer Hochstufung des Luxusgüter-Sektors auf "Bullish" durch Nomura. Richemont selbst werden weiter als Kauf gesehen. Das Papier gewann 0,7 Prozent.

Unterstützung für den Gesamtmarkt kam von den schwergewichteten defensiven Werten, die leicht im Plus lagen. So gewannen Nestle 0,4 Prozent, Novartis 0,4 Prozent und Roche 0,5 Prozent.

Kontakt zum Autor: ralf.zerback@wsj.com

DJG/raz/bam

(END) Dow Jones Newswires

November 26, 2014 11:44 ET (16:44 GMT)