27.01.2015 13:02, Dow Jones

Große FOCUS- und XING-Studie: pme Familienservice bester Arbeitgeber


(DGAP-Media / 2015-01-27 / 13:01) 

Die pme Familienservice Gruppe ist auf Platz 1 beim großen 
FOCUS-Arbeitgeber-Ranking 2015 in der Kategorie "Gesundheit und Soziales" 
der mittelständischen Unternehmen. Rund 70 000 Arbeitnehmer aus 2 000 
Unternehmen in Deutschland befragten die Studienautoren. 

Das Nachrichtenmagazin FOCUS hat am Montagabend in Berlin, den 26. Januar 
2015,  gemeinsam mit XING, dem führenden beruflichen Netzwerk im 
deutschsprachigen Raum, sowie Kununu, dem größten deutschsprachigen 
Arbeitgeberbewertungsportal, die besten Arbeitgeber Deutschlands 
ausgezeichnet. 

"Wir freuen uns, dass wir bereits zum zweiten Mal den Preis zum Arbeitgeber 
des Jahres' erhalten",  sagt Alexa Ahmad, Geschäftsführerin der pme 
Familienservice Gruppe. "Die Auszeichnung bestätigt uns darin, dass wir in 
Kooperation mit unserer Mitarbeiterinteressenvertretung auf einem guten Weg 
sind. Und es spornt uns an, weitere Instrumente der Partizipation zu 
entwickeln und Ideen unserer Teammitglieder umzusetzen, damit wir auch 
zukünftig ein interessanter und sicherer Arbeitgeber bleiben." 

Flexible Arbeitszeiten statt Stechuhren 

Um die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter so gut wie möglich zu unterstützen, 
führt der pme Familienservice seit 2009 jedes Jahr eine bundesweite 
Mitarbeiterbefragung durch. 1 640 Beschäftigten werden unter anderem 
gefragt, wie zufrieden sie mit ihrem Arbeitsumfeld, ihren Aufgaben sowie 
mit ihrer Führungskraft sind und ob sie ihre Firma auch Freunden 
und Verwandten als Arbeitgeber empfehlen würden. 

Besonders schätzen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter das vielseitiges 
Arbeitsgebiet, die flexiblen Arbeitszeitmodelle, flachen Hierarchien und 
großen Entscheidungsspielräume. Hinzu kommen vielfältige Benefit-Angebote. 
Als führender Anbieter von Work-Life-Balance-Angeboten stellt der pme 
Familienservice seinen Beschäftigten sein gesamtes Spektrum an Beratungs- 
und Vermittlungsdienstleistungen sowie weitere familienfreundliche 
Maßnahmen zur Verfügung. 

Dazu zählen unter anderem: 

* mobile office Optionen, 
* Minisabbaticals, 
* Nutzung unserer eigenen Beratungsleistungen wie z.B. Vermittlung von 
Kinderbetreuung 
* kostenlose Mittagsverpflegung für alle Mitarbeiter, 
* Lösungsorientierte Beratung bei beruflichen und privaten Problemen wie 
Burnout, psychischen Erkrankungen, Konflikten am Arbeitsplatz, 
Partnerschaftskrisen, Erziehungsfragen oder finanziellen Notlagen, 
* bis zu 10 Tage Lohnfortzahlung bei der Pflege von Angehörigen u.v.m 

Zur Studie 

Rund 70 000 Arbeitnehmer befragte das Nachrichtenmagazin FOCUS mit 
Unterstützung des Karrierenetzwerks XING und des Hamburger 
Datenunternehmens Statista, wie zufrieden sie mit ihrem Arbeitgeber sind. 
Die Studienteilnehmer beantworteten mehr als 50 Fragen rund um den Job: Wie 
abwechslungsreich ist die Arbeit? Steht ihre Führungskraft loyal zu ihren 
Mitarbeitern? Wie ist das Weiterbildungsangebot? Gibt es die Möglichkeit, 
im Home-Office zu arbeiten? 

Das Ergebnis: 806 Arbeitgeber bieten herausragende Arbeitsbedingungen. 
Dabei wurden die Unternehmen 22 Branchen zugeordnet. Außerdem unterscheidet 
die Studie zwischen Großunternehmen und mittelständischen Unternehmen ab 
500 Angestellten. Die Bewertungsplattform Kununu steuerte stichhaltige 
Mitarbeiter-Einschätzungen bei. 

Ende der Pressemitteilung 

------------------------------------------------------- 

Emittent/Herausgeber: pme Familienservice GmbH 
Schlagwort(e): Dienstleistungen 

2015-01-27 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch 
DGAP - ein Service der EQS Group AG. 
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber 
verantwortlich. 

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, 
Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. 
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und 
http://www.dgap.de 

------------------------------------------------------- 

316697 2015-01-27 
 

(END) Dow Jones Newswires

January 27, 2015 07:02 ET (12:02 GMT)