02.03.2015 22:46, Dow Jones

Spaniens Finanzminister: EU erwägt drittes Hilfspaket für Athen

MADRID (AFP)--In der Europäischen Union gibt es nach Angaben des spanischen Finanzministers Luis de Guindos Diskussionen über ein drittes Hilfsprogramm für Griechenland. Es seien entsprechende Berechnungen im Gange, sagte de Guindos am Montag am Rande einer Konferenz im spanischen Pamplona. Dabei gehe es um "30 Milliarden, 40 Milliarden, 50 Milliarden Euro", verlautete aus dem Umfeld des Ministers. Den Beitrag Spaniens bezifferte der Minister auf 13 Prozent der Gesamtsumme. Zugleich betonte er, dass ein drittes Hilfspaket derzeit nicht auf der Tagesordnung stehe.

Griechenland und die Eurogruppe hatten sich erst am Dienstag nach nervenzehrenden Verhandlungen auf eine Verlängerung des bisherigen Hilfsprogramms geeinigt, das ansonsten am Wochenende ausgelaufen wäre.

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/flf

(END) Dow Jones Newswires

March 02, 2015 16:46 ET (21:46 GMT)